Kempten
Auf dem Radl das Allgäu neu kennen lernen

«Auf das Radl - in die Pedale treten und gewinnen»: So lautet das Motto unserer diesjährigen Sommeraktion. Wer an der Verlosung toller Preise im Herbst teilnehmen will, muss in den kommenden Wochen und Monaten in einer Mannschaft den ein oder anderen Kilometer mit dem Drahtesel zurücklegen. Jedes Team (mindestens vier, höchstens zehn Mitglieder) gibt sich einen Namen und muss im Laufe des Sommers mindestens vier von sieben vorgeschlagenen Rundtouren radeln. Als Beweis wird auf den Teilnahme-Coupons je ein Foto von der Mannschaft auf der jeweiligen Runde eingeklebt.

Zunächst aber muss eine aus vier bis zehn Radlern bestehende Mannschaft gebildet werden. Also: Einfach mal überlegen: Wer würde gerne mitradeln? Dann nachfragen - in der Familie, im Kollegenkreis, am Stammtisch oder im Sportverein - und ein Team bilden.

Hauptpartner der diesjährigen Sommeraktion sind die Meckatzer-Brauerei, das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) sowie Allgäu Marketing. Als Partner unterstützen zudem das Fahrradgeschäft Multicycle in Wildpoldsried und der Sportbekleidungshersteller Haglöfs (Kempten) die Radlaktion.

Weitere Coupons gibt es auf einem Flyer, der in vielen touristischen Einrichtungen sowie in den Service-Centern und Geschäftsstellen unserer Zeitung erhältlich ist.

Einsendeschluss für die Coupons ist der 15. Oktober 2010.

Die vorgeschlagenen Touren sollten auch für Familien mit Kindern gut zu schaffen sein. Die Entferungen liegen bei 30 bis 35 Kilometern und 130 bis 350 Höhenmeter pro Tour sind auch problemlos zu bewältigen.

Es soll ja auch nicht um Leistungssport gehen, sondern um Spaß und Erlebnis auf den Rundkursen an der frischen Luft. Zudem kann der ein oder andere per Fahrrad für ihn bisher unbekannte Ecken des Allgäus kennen lernen.

In den AZ-Service-Centern und in den Geschäftsstellen unserer Zeitung ist ab 7. Juni ein kostenloses Begleitheft zur diesjährigen Sommeraktion erhältlich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019