Das sind die Hotspots
ADAC rechnet mit "Staus in allen Richtungen" am Wochenende

ADAC rechnet mit "Staus in allen Richtungen" am Wochenende. (Symbolbild)
2Bilder
  • ADAC rechnet mit "Staus in allen Richtungen" am Wochenende. (Symbolbild)
  • Foto: Wolfgang Eckert auf Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

"Dem Stau entgeht nun keiner mehr", schreibt der ADAC auf seiner Homepage. Am Wochenende starten mit Baden-Württemberg und Bayern nun auch die beiden letzten deutschen Bundesländer in die Sommerferien. Während in vielen anderen Bundesländern die zweite oder dritte Reisewelle rollten wird, enden in einigen norddeutschen Bundesländern bald die Sommerferien. Der ADAC erwartet daher jetzt auch mehr Verkehr insbesondere auf den Heimreisespuren und daher mit "Staus in allen Richtungen" - auch im Allgäu.

ADAC rechnet mit einem der staureichsten Wochenenden 

"Auch wenn es eines der staureichsten Wochenenden der Reisesaison werden dürfte: Ein Chaos wird wohl wegen der coronabedingten Zurückhaltung vieler Deutsche bei Urlaubsreisen ausbleiben", lautet die Prognose des ADAC. Sollte sich der Trend von Kurzurlauben und Tagesausflügen fortsetzten, müssen sich die Autofahrer demnach auf deutlich längere An- und Abreisezeiten auf den Zufahrtsstraßen der Seen, der Wandergebiete der Alpen und der Mittelgebirge einstellen. 

Die Staustrecken laut ADAC (beide Richtungen):

  • Fernstraßen zur Nord- und Ostsee
  • A 1 Bremen – Lübeck
  • A 3 Würzburg – Nürnberg – Passau
  • A 4 Erfurt – Dresden – Görlitz
  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Flensburg – Hamburg
  • A 7 Hannover – Kassel – Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe – München – Salzburg
  • A 9 München – Nürnberg
  • A 19 Dreieck Wittstock/Dosse – Rostock
  • A 72 Leipzig – Chemnitz – Hof
  • A 81 Singen – Stuttgart
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Auch im Ausland werden die Straßen voll

Auch im benachbarten Ausland rechnet der ADAC mit Staus. "Voll werden vor allem die klassischen Urlauberrouten Tauern-, Fernpass-, Brenner-, Karawanken-, Rheintal- und Gotthard-Route sowie die Fernstraßen zu den italienischen, kroatischen und französischen Küsten und Bergregionen", so der ADAC. Dasselbe gelte für die Fernstraßen in Richtung nordeuropäische Urlaubsziele – darunter dänische, belgische und holländische Küsten.

ADAC rechnet mit "Staus in allen Richtungen" am Wochenende. (Symbolbild)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen