Bayerisches Impfportal
Ab sofort kann man sich online für Corona-Impfung registrieren

Wer sich gegen Corona impfen lassen möchte, kann sich online  registrieren. (Symbolbild)
  • Wer sich gegen Corona impfen lassen möchte, kann sich online registrieren. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Wer sich gegen Corona impfen lassen möchte, kann sich ab sofort online registrieren. Das Online-Registrierungssystem besteht aus den beiden Stufen "Anmeldung" und "Terminvergabe". Zunächst meldet man sich unter Angabe der für die Priorisierung notwendigen Daten an. Zu den notwendigen Daten zählen beispielsweise Alter und Berufsgruppe.

Daraufhin werden die registrierten Personen mit der aktuell höchsten Priorität entsprechend der Coronaimpfverordnung per SMS oder E-Mail (gegebenenfalls auch telefonisch) zu einer persönlichen Terminbuchung eingeladen. Die Vergabe der Termine ist abhängig von der Prioritätengruppe. So soll sichergestellt werden, dass die besonders gefährdeten Menschen zuerst geimpft werden.

Anmeldung zur Corona-Impfung auch telefonisch möglich

Jeder muss sich nur einmal registrieren und wird automatisch kontaktiert, sobald man an der Reihe ist. Eine weitere Kontaktaufnahme ist laut dem Portal nicht erforderlich.

Sollte jemand keinen Internetzugang haben, kann man sich auch telefonisch beim zuständigen Impfzentrum anmelden. Zuständig ist immer das Impfzentrum am Wohnsitz. Das gilt auch, wenn ein anderes Impfzentrum näher liegt oder besser erreichbar ist.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Impfzentren im Allgäu:

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ