Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Unwetter (Symbolbild)

Wetter
Unwetterwarnung für den Landkreis Oberallgäu in Lagen über 2000 Meter

Der deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung der Stufe 3 für den Kreis Oberallgäu in Lagen über 2000 Meter ausgesprochen. Demnach können dort Orkanböen auftreten. Die Warnung gilt ab Donnerstag, 14.11.2019 ab 18:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 15.11.2019, 15:00 Uhr. Der deutsche Wetterdienst weist deshalb auf folgende Gefahren hin: Es können schwere Schäden an Gebäuden entstehen.Bäume können entwurzelt werden.Es können Äste, Dachziegel oder andere Gegenstände herabstürzenEr...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 14.11.19
  • 432× gelesen
Herbst (Symbolbild)

Wetter
Trocken und kühl: So wird das Wochenende im Allgäu

Am Freitag, den 15.11, ist es die meiste Zeit über bewölkt und bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt recht kühl. Am späten Nachmittag und gegen Abend fällt vermehrt Regen, wobei es auch zu Schneefällen bzw. Schneeregen kommen kann. In der Nacht fallen die Temperaturen bis unter den Gefrierpunkt. Am Samstag, den 16.11, ist es dann den ganzen Tag über trocken. Bei Temperaturen von maximal 4 Grad scheint zeitweise die Sonne. In der Nacht ist erneut mit Minusgraden zu rechnen. Auch am...

  • Kempten
  • 14.11.19
  • 317× gelesen
Konzert (Symbolbild)

Königswinkel Open Airs
Rapper Sido tritt am 08.08.2020 in Füssen auf

Der deutsche Musiker Sido wird am 08.08.2020 um 20:00 Uhr im Barockgarten des Festspielhaus Füssen im Rahmen der Königswinkel Open Airs auftreten. Das geht aus einer Nachricht des Veranstalters hervor. Der Vorverkauf startet bereits am 14.11.2020 und laut Allgäu Concerts wird der Auftritt Teil seiner "SIDO - ICH & KEINE MASKE LIVE 2020" Tour sein. Es wird auch einen kostenlosen Bus-Shuttle geben. Dieser wird verschiedene Stationen im Allgäu anfahren. Außerdem meint Allgäu Concerts,...

  • Füssen
  • 14.11.19
  • 179× gelesen
Symbolbild

Finanzen
Mehrere Millionenprojekte stehen in Füssen an

Der finanzielle Gestaltungsspielraum der Stadt Füssen wird laut einem Bericht der Füssener Bürgerversammlung in Zukunft erheblich eingeschränkt sein. Bürgermeister Paul Iacob meint, dass gewaltige Ausgaben anstehen. Die Sanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule wurde bereits genehmigt. Dort wird neben einer Dreifachturnhalle auch eine Tiefgarage errichtet. Die Arbeiten sollen bis zu sieben Jahre dauern und die Stadt Füssen voraussichtlich 21,7 Millionen Euro kosten. Des Weiteren...

  • Füssen
  • 14.11.19
  • 304× gelesen
Baustelle (Symbolbild)

Verkehr
Anwohner ärgern sich über langwierige Baustelle in Immenstadt-Stein

Die Arbeiten an der Baustelle in Immenstadt-Stein dauern nun schon länger als geplant. Laut Allgäuer Zeitung sind die Anwohner zunehmend genervt, da es wegen der Baustelle immer wieder zu Staubildungen kommt. Christoph Wipper, Tiefbauchef im Landratsamt Oberallgäu, meint allerdings, dass die Verzögerung nicht unbedingt am Neubau der Kreisstraße an sich liege. Sondern eher an den Arbeiten für die Wasserleitungen und den Breitbandausbau, die außerhalb der Verantwortung des Landratsamtes...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.11.19
  • 810× gelesen
Einige Gebäude in Kempten sind nicht oder nur teilweise barrierefrei.

Kritik
Viele private Bauherren in Kempten beziehen Barrierefreiheit zu wenig in Planung mit ein

Rollstuhlfahrer in Kempten äußern Kritik: Private Bauherren gehen immer noch zu wenig auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung ein. Probleme sieht Albrecht Hung, Vorsitzender des Beirates für Menschen mit Behinderung, beispielsweise in privaten Studentenwohnungen und im neuen Gebäude von Soloplan. Es sei nur über die Tiefgarage barrierefrei zu erreichen. Und auch beim neuen C+C-Markt in der Heisinger Straße sei nur der öffentliche Bereich im Erdgeschoß barrierefrei. In öffentlichen...

  • Kempten
  • 14.11.19
  • 99× gelesen
Immer häufiger werden Polizisten Opfer von körperlicher Gewalt. Im Jahr 2018 wurden in der Region 188 Beamte verletzt.

Diskussion
Kongress in Oberstdorf: "Gewalt gegen Polizei – es reicht!"

Ein 29-jähriger Mann hat im Juni zwei Männer am Oberstdorfer Bahnhof mit einem Messer verletzt und ging dann auch auf Polizisten los. Kein Einzelfall, denn die Attacken auf Polizeibeamten in ganz Bayern nehmen zu. So wurden 2018 knapp 7.700 Fälle von verbaler oder körperlicher Gewalt gegen Beamten erfasst, fünf Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Wie die Allgäuer Zeitung mitteilt, gab es allein im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West über 600 Fälle mit 1.600...

  • Oberstdorf
  • 14.11.19
  • 337× gelesen
Erneuerbare Energien machen etwa die Hälfte des Energiemix des Allgäuer Überlandwerks aus. Ein Großteil davon wird aus Wasserkraft gewonnen, wie hier im Wasserkraftwerk in Kempten.

Kosten
2020 wird der Strom im Allgäu teurer

Im kommenden Jahr müssen Allgäuer mehr Geld für Strom bezahlen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Nach Angaben des Allgäuer Überlandwerks (AÜW) sind die Beschaffungskosten für Strom in den vergangenen zwei Jahren um über die Hälfte gestiegen. Mit etwa 45 bis 50 Euro Mehrkosten im Jahr müsse demnach ein durchschnittlicher Haushalt mit drei bis vier Bewohnern rechnen.  Laut Michael Lucke, Geschäftsführer des AÜW, setzen sich die Stromkosten, die der Verbraucher aufbringen...

  • Kempten
  • 14.11.19
  • 1.859× gelesen
Mobilfunk (Symbolbild)

Lücken
Funklöcher bremsen die bayerisch-schwäbische Wirtschaft aus

Es gibt erhebliche Lücken im bayerischen Mobilfunknetz. Das zeigen die Ergebnisse einer am Mittwoch von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger veröffentlichten Messung. Dazu Dr. Andreas Kopton, Präsident der IHK Schwaben: „Die ernüchternden Ergebnisse spiegeln leider das Stimmungsbild in der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft wieder, das wir erst im Sommer bei unserem unternehmerischen Ehrenamt abgefragt haben. Der Leidensdruck der heimischen Unternehmen, deren Mitarbeitern, Kunden und Gästen ist...

  • Kempten
  • 13.11.19
  • 320× gelesen
Mit 100 Prozent der Stimmen ist Grundschulleiter Jörg Schneider (Mitte) von den Grünen zum Marktoberdorfer Bürgermeisterkandidaten gekürt worden. Mit im Bild: die beiden Grünen-Ortssprecher Robert Herbst und Clara Knestel.

Kommunalwahl 2020
Grüne küren Jörg Schneider einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten in Marktoberdorf

Einstimmig haben die Grünen Jörg Schneider zum Bürgermeisterkandidaten – und Herausforderer von CSU-Amtsinhaber Dr. Wolfgang Hell gekürt. In einer kämpferischen Vorstellungsrede, die mehrmals von Applaus unterbrochen wurde, schwor der stadtbekannte Grundschulleiter den Saal zuvor auf sich ein. Bemerkenswert war, dass unter den gut 50 Zuhörern, die Schneiders Kür miterleben wollten, nur 19 den Marktoberdorfer Grünen angehörten. Gut kam dabei auch an, dass Schneider sich selbstkritisch als...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.19
  • 841× gelesen
Bier (Symbolbild)

Gewinn
European Beer Star 2019: Aktienbrauerei Kaufbeuren braut das beste Pils

Die Aktienbrauerei Kaufbeuren hat beim European Beer Star 2019 die Goldmedaille für den German Style Pilsner gewonnen. Laut einer Pressemitteilung der privaten Brauereien Bayern handelt es sich dabei um den weltweit bedeutendsten Bierwettbewerb. Demnach standen Mitte Oktober insgesamt 2.483 Biere aus 47 Länder zur Wahl. Die Jury, die aus erfahrenen Braumeister, Bier-Sommeliers und Fachjournalisten bestand, kürte jeweils die Sieger in 67 Kategorien. Nun wurden die Sieger in Nürnberg...

  • Kempten
  • 13.11.19
  • 3.590× gelesen
Bildhauer Robert Liebenstein (links) zeigt Martina Dufner-Wucher und Peter Wagenbrenner, wie er den rufenden Hirten für die Kemptener Weihnachtskrippe schnitzt.

Aufbau beginnt
Weihnachtsmarkt in Kempten: Geschnitzte Krippe bekommt Zuwachs

Am 29. November wird der Weihnachtsmarkt in Kempten eröffnet. Der Aufbau beginnt bereits am Mittwoch, 13. November. Insgesamt werden 56 Hütten um das stimmungsvoll beleuchtete Rathaus aufgebaut. Ein Highlight auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt ist die nahezu lebensgroß geschnitzte Krippe. Die Heilige Familie bekommt in diesem Jahr Zuwachs von einem rufenden Hirten, einer Bäuerin, einem Hirtenbub und einer Ziege. Stadtrat Peter Wagenbrenner konnte mehrere Sponsoren für die Kosten der...

  • Kempten
  • 13.11.19
  • 241× gelesen
Die Grube wirkt unspektakulär. Trotzdem wurde hier ein Sensationsfund gemacht, der die bisherige Sichtweise auf die Evolution grundlegend in Frage stellt.

Menschenaffe "Udo"
Aktuelle Lage in Pforzen: Kein unbefugtes Betreten der Tongrube Hammerschmiede

Eine Woche nach dem Sensationsfund 'Udo' in der Hammerschmiede in Pforzen besteht immer noch Interesse an dem ersten aufrecht gehenden Menschenaffen aus der Allgäuer Tongrube. Das teilt Andrea Geiger von der Firma Geiger auf Anfrage von all-in.de mit. Die Firma betreibt seit etwa 25 Jahren Lehmabbau in der Tongrube. Seit vergangenem Donnerstag hätten sich aber während des Betriebs keine Unbefungten Zutritt zum Gelände verschafft, erklärt Geiger. Ob sich seit dem Fund allerdings jemand...

  • Pforzen
  • 13.11.19
  • 2.117× gelesen
An mehreren Schießscharten sind Reste von nach innen abgeschrägten Ziegelsteinen vorhanden.
3 Bilder

Geschichte
Experten machen interessante Entdeckung auf Wehrgang in Memmingen

Anfang September 2019 ist bei Sanierungsarbeiten in Memmingen der bislang älteste überdachte Wehrgang Deutschlands entdeckt worden. Jetzt haben die Experten des zuständigen Ingenieurbüros Barthel & Maus in den Schießscharten der Kohlschanze schräg abgeschnittene Ziegel entdeckt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Memmingen hervor. Bauleiter Ludwig Kögl meint, dass man dadurch die unterschiedlichen Bauphasen eindeutig ablesen könne.  Die Ziegel der Schießscharten wurden im...

  • Memmingen
  • 13.11.19
  • 2.394× gelesen
Luke Mockridge musste seine Shows im November in Kempten wegen einer Verletzung absagen. Im Juni finden die Ersatztermine statt.

Ersatztermine gefunden
Nach Oberschenkel-Verletzung: Luke Mockridge Shows in Kempten auf Juni 2020 verschoben

Der Komiker Luke Mockridge sollte diese Woche mit seiner Live-Tournee „Welcome to Luckyland“ zweimal in der Kemptener bigBOX auftreten. Aufgrund einer Oberschenkel-Verletzung musste er die Termine absagen. Luke Mockridge sagt Shows am 12. und 13. November in Kemptener bigBOX ab Nun stehen die Ersatztermine für die entfallenen Shows in Kempten fest. Mockridge tritt am Dienstag, 16.06.20, (Ersatz für den 12.11.,19) und am Mittwoch, 17.06.20, (Ersatz für den 13.11.19) in der bigBOX...

  • Kempten
  • 13.11.19
  • 1.315× gelesen
Ein Waschbär (Archivbild).

Tierwelt
Immenstadts Stadtförster warnt vor Waschbären: Sie sollen nicht zum Problem werden

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, hat sich der Waschbär im Oberallgäu noch nicht richtig angesiedelt. Immenstadts Stadtförster Gerhard Honold rät den Bürgern trotzdem, die Raubtiere einem Förster zu melden, sobald sie die nachtaktiven Allesfresser sehen.  Denn Waschbären seien gefährlicher, als sie aussehen. Die Allesfresser würden in Häuser gehen, sich unter Dächer einnisten und auch eine Bedrohung für die Tier - und Pflanzenwelt darstellen, heißt es weiter in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.19
  • 5.758× gelesen
Forscher aus Thübingen hatten 2016 die Knochen eines Menschenaffen in der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen (Ostallgäu) gefunden.

Sitzung
Gemeinderat in Pforzen diskutiert über Sensationsfund "Udo"

Vergangene Woche ging der sensationelle Knochenfund bei Pforzen (Ostallgäu) weltweit durch die Medien. Jetzt beschäftigte sich auch der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung mit dem Thema, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe. Erster aufrecht gehender Menschenaffe im Allgäu gefunden: Das sagt die internationale Presse Wie sollen wir das einschätzen? Wie möchten wir das weiter behandeln? Welche Aktivitäten kommen von Außen auf uns zu und wie können wir das steuern? Diese...

  • Pforzen
  • 13.11.19
  • 1.144× gelesen
Bauausschuss-Sitzung einmal anders: Bei der Ortsbesichtigung an der Breslauer Straße stellte Antje Schlüter, Leiterin des Stadtplanungsamts, die Ideen der Architekten für die Bebauung im Gedränge der Anwohner vor.

Diskussionen
Kemptener protestieren gegen geplante Wohnsiedlung an der Breslauer Straße

Etwa 200 Anwohner der Ludwigshöhe in Kempten protestierten am Dienstag gegen die geplante, massive Wohnsiedlung an der Breslauer Straße. 64 Wohnungen im Geschossbau und sechs Stadthäuser sind auf dem Gelände westlich der Oskar-Maria-Graf-Straße laut Allgäuer Zeitung geplant.  Das Grundstück gehört der katholischen Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt. Wegen der aktuellen Situation auf dem Wohnungsmarkt entstand die Idee für eine Wohnanlage, wobei die Kirche Wert darauf legt, dass die Hälfte der...

  • Kempten
  • 13.11.19
  • 3.828× gelesen
Die Grünen möchten ein 100-Euro-Jahresticket für den ÖPNV im Landkreis Lindau (Symbolbild).

ÖPNV
Die Grünen fordern 100-Euro-Jahresticket für den Landkreis Lindau

Die Grünen fordern ein 100-Euro-Ticket, mit dem Bürger ein Jahr lang den Öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Lindau nutzen können. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach soll das Ticket Bus und Bahn im Landkreis günstiger und auch attraktiver machen. Die "extrem hohe" Zahl an Autozulassungen solle durch dieses Angebot langfristig gesenkt werden. Die Grünen erhoffen sich zudem, dass das Jahresticket mehr Fahrgäste bringt und somit weitere Strecken und...

  • Lindau
  • 13.11.19
  • 450× gelesen
Musiker und Tänzer sind hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt. Die Rotkreuzklinik in Lindenberg plant ab April 2020 eine interdisziplinäre Beratung und Behandlung.

Gesundheit
Rotkreuzklinik in Lindenberg bekommt Zentrum für Musikermedizin

Die Rotkreuzklinik in Lindenberg im Westallgäu baut ein Medizin-Zentrum speziell für Musiker auf. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Spezielle Sprechstunden, Therapien und Operationen sollen dort ab April 2020 stattfinden. Der Plan sieht vor, dass verschiedene Fachrichtungen im neuen Zentrum für Musikermedizin interdisziplinär zusammenarbeiten. Das Angebot sei in der Region einmalig, so die AZ. Aktuell gebe es deutschlandweit 15 solcher Musikzentren. Die nächsten Institute sind in Freiburg und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.19
  • 334× gelesen
Das Modeon in Marktoberdorf: Kulturveranstaltungsort im Ostallgäu. (Archivbild)

Konkurrenz
Marktoberdorfer Kulturamtsleiter ärgert sich über Programmdoppelungen mit dem Festspielhaus Füssen

Noch vor einem Jahr hat der Direktor des Festspielhauses Füssen, Benjamin Sahler, in einem AZ-Interview gesagt: „Wir werden ein Programm anbieten, das nicht direkt in Konkurrenz steht zu Marktoberdorf oder Kempten.“ Verwundert habe er nun festgestellt, dass der gleiche Troubadour, der am 3. November im Marktoberdorfer Modeon zu sehen war, am 4. November im Festspielhaus lief, sagte der Kulturamtsleiter Rupert Filser bei der Sitzung des Kulturausschusses. Und es gehe weiter: die gleiche...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.19
  • 2.245× gelesen
Hubert Müller, Landratskandidat von ÖDP/UB im Oberallgäu.

Kommunalwahl 2020
ÖDP und Unabhängige Bürger (UB) nominieren Landratskandidaten für das Oberallgäu

Hubert Müller aus Rettenberg möchte bei der Kommunalwahl 2020 am 15. März 2020 zum Landrat des Landkreises Oberallgäu gewählt werden. Die ÖDP und die Unabhängigen Bürger Oberallgäu (UB) werden ihn als unabhängigen Kandidaten in einer gemeinsamen Nominierungsversammlung am 18.11. nominieren. Laut einer Pressemitteilung der ÖDP ist Hubert Müller Geschäftsführer der Crealpin GmbH. Er entwickelt Projekte in den Bereichen Tourismus, Immobilien, Regenerative Energien sowie Land-, Alp-, und...

  • Sonthofen
  • 12.11.19
  • 1.346× gelesen
Symbolbild.

Autobahn
Österreich plant mautbefreite Strecke zwischen Grenze bei Lindau und Hohenems

Österreich will zukünftig fünf Teilstrecken auf österreichischen Autobahnen von der Maut befreien. Dazu gehört auch die A14 zwischen der deutschen Grenze bei Lindau und dem Österreichischen Hohenems. Das teilte das Landratsamt Lindau in einer Pressemitteilung mit.  Lindauer Landrat Elmar Stegmann ist sich sicher, dass die Mautbefreiung auf dieser Strecke "den zunehmenden Verkehr in der ganzen Region entlasten" würde.  Profitieren würden davon die Anwohner des Lindauer Ortsteils Zech, die...

  • Lindau
  • 12.11.19
  • 4.106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019