Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
In Extremo brachte die Stimmung unter den Zuschauern beim Rock the King am letzten Juliwochenende zum Überkochen.

Musik
Rock the King: Petition soll das Festival in Buchenberg erhalten

Erst zum zweiten Mal fand dieses Jahr das "Rock the King" in Buchenberg statt. Und bald könnte das Festival dort nicht mehr stattfinden. Schon 2017 stand die Veranstaltung bei ein paar Anwohnern massiv in der Kritik. Einzelne Bürger hatten sich zusammen an den Petitionsausschuss des bayerischen Landtags gewandt, weil sie das Festival nicht in ihrem Ort haben wollten. Die Folge: Neue Lärmschutzauflagen für das Festival im Jahr 2018. Außerdem kam dieses Jahr eine weitere Hürde auf die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 797× gelesen
Anzeige
Kultur
Sie hat von der Bühne am Kirchenportal aus den Kirchplatz in Weiler gerockt: Die Blues Brothers Band aus Kempten. 600 Besucher erlebten einen mitreißenden Abend.

Musik
Die „Blues Brothers“ geben Konzert in Weiler

Schwarzer Hut, Krawatte, weißes Hemd, Sonnenbrille, dazu legendäre Songs: die Blues Brothers. Die gleichnamige Band aus Kempten erweckt den Kinoklassiker beim Kirchplatz-OpenAir in Weiler zum Leben. Es ist ein lauer Sommerabend. 18 Grad Celsius, kaum eine Wolke steht am Himmel, 600 Menschen sind zu dem Open-Air auf den Kirchplatz gekommen. Es ist die passende Overtüre zu einem mitreißenden Abend. Dafür sorgt die Blues Brothers Band. Zehn Musiker aus Kempten, die mittlerweile in alle...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 14.08.18
  • 142× gelesen
Kultur
Das Bundesjazzorchester hat seine Sommerarbeitsphase nach 23 Jahren wieder einmal in der Musikakademie in Marktoberdorf veranstaltet. Bei einem Konzert im Richard-Wengenmeier-Saal waren unter der Leitung von Steffen Schorn die einstudierten Stücke zu hören. Zu Gast war am gleichen Abend das Landes-Jugendjazzorchester.

Musik
Bundesjazzorchester spielt in Marktoberdorf

Hochspannung herrschte im voll besetzten Konzertsaal der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Auch der Präsident des Bayerischen Musikrates, Dr. Thomas Goppel, mischte sich unter das jazzinteressierte Publikum. Erstmals seit 23 Jahren kehrte das Bundesjazzorchester (BuJazzO), das sein 30-jähriges Bestehen feiert, zur einwöchigen Probenphase an die Musikakademie zurück. Beim gemeinsamen Auftritt mit dem Landes-Jugendjazzorchester Bayern überschüttete es den Saal mit elektrisierenden...

  • Marktoberdorf und Region
  • 13.08.18
  • 72× gelesen
Anzeige Wirtschaft im Allgäu

Kultur
Stadtfest Füssen (Archiv)

Stadtfest
Füssens Altstadt verwandelt sich in eine Open-Air-Festmeile

Bis zu 8.000 Besucher werden an diesem Wochenende, 18./19. August, in Füssen zum Stadtfest erwartet. Das Besondere an der zweitägigen Veranstaltung: Auf vier Bühnen spielen am Samstag ab 17 Uhr und ab Sonntagmittag kostenlos Musiker, die Altstadt verwandelt sich zur großen Open-Air-Festmeile und die Gäste können entspannt von Bühne zu Bühne bummeln. Geboten wird von fast 20 Gruppen und Interpreten die ganze Bandbreite von Volksmusik bis Salsa. Unter den Akteuren ist unter anderem der aus...

  • Füssen und Region
  • 13.08.18
  • 800× gelesen
Kultur
Im Füssener Bahnhof gibt es jetzt ein Kunstwerk von Robert Wilhelm und Simon Toplak zu bestaunen.

Kunst
Aha-Effekt in der Wartehalle: Neues Kunstwerk im Füssener Bahnhof

Eines der größten Linsenrasterbilder Deutschlands hängt neuerdings in der Wartehalle des Füssener Bahnhofs. Es zeigt bekannte Motive aus dem Füssener Land und soll die Aufmerksamkeit der Fahrgäste auf sich lenken. Geschaffen wurde es von Graffiti-Artist Robert Wilhelm und dem Fotografen Simon Toplak. Warum das Bild nicht nur der Kunst wegen geschaffen wurde, sondern für den Tourismus einen wichtigen Zweck erfüllt, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen und Region
  • 10.08.18
  • 377× gelesen
Kultur
AZ-Schlagerparty 2018
80 Bilder

Bildergalerie
Ohrwürmer bis spät in die Nacht bei der AZ-Schlagerparty

Tanzen, lachen, feiern hieß es am Mittwoch auf der großen Schlagerparty der Allgäuer Zeitung auf dem Hildegardplatz in Kempten. Die bekannten Allgäuer DJs Olli und Christian sorgten für Stimmung im Stadtzentrum und die richtige Musikauswahl. Bei lauen Sommertemperaturen sangen die Besucher die Schlager-Ohrwürmer bis spät in die Nacht lautstark mit. Dabei waren alle Altersklassen auf der Tanzfläche zu finden. Egal welche Musik man privat hört, beim Feiern geht die Stimmungsmusik schließlich...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.08.18
  • 5783× gelesen
Kultur
Statt der bisherigen Depotlösung soll in Ursulasried ein Neubau entstehen. Der sorgt für Diskussionen im Stadtrat.

Stadtrat
Teures Museumsdepot in Kempten: Wer hat das zu verantworten?

Es wurde im öffentlichen Teil von Kultur- und Bauausschuss des Stadtrats ohne Nachfragen durchgewinkt. Kritik am teuren Museumsdepot gab es dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Doch jetzt nimmt die Diskussion um ein Depot, dessen Kosten von 3, 2 Millionen Euro auf 5, 6 Millionen Euro kletterten, Fahrt auf. SPD-Stadtrat Lothar Köster wirft CSU und Freien Wählern vor, die Verteuerung mit verschuldet zu haben. CSU-Stadtrat Erwin Hagenmaier macht dem Kulturamt Vorwürfe, seine Hausaufgaben...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.08.18
  • 274× gelesen
Kultur
Groß war der Andrang bei allen Bastel-Stationen beim Kinderfest im Illerbeurer Bauernhofmuseum.

Veranstaltung
Beim Kinderfest in Illerbeuren können Kinder kreativ sein

Eine eigene Müslischüssel fürs Frühstück will der elfjährige Noel aus Aichstetten aus Ton anfertigen. Annika Klasing hilft ihm beim Drehen auf der Töpferscheibe. Das ist nur eine von 17 Attraktionen, die das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren heuer beim großen Kinderfest zum Auftakt der Sommerferien anbietet. Trotz der tropischen Temperaturen kommen viele Hundert Besucher, um mit ihren Kindern zu basteln und zu spielen. Mehr über das Kinderfest in Illerbeuren erfahren Sie in der...

  • Memmingen und Region
  • 06.08.18
  • 122× gelesen
Kultur
27 Bilder

Bildergalerie
Beim Finale des Schwäbischen Kunstsommers in Irsee bei Kaufbeuren geht es heiß und innig zu

Viele Fenster gingen bei der Kunstsommernacht zum Abschluss des Schwäbischen Kunstsommers in Kloster Irsee auf. Angesichts der tropischen Temperaturen, die auch langjährige Besucher der Veranstaltung so noch nicht erlebt hatten, blieb kaum eine Öffnung im historischen Gemäuer geschlossen. Frische Luft war gefragt. Doch auch die rund 100 Künstler und ihre Dozenten, die in zehn Meisterkursen eine Woche lang viel Stoff für Augen und Ohren geschaffen hatten, stießen so manches geistige Fenster...

  • Kaufbeuren und Region
  • 05.08.18
  • 360× gelesen
Kultur
Zahlreiche Besucher beim Römerfest in Kempten.
43 Bilder

Bildergalerie
Reise in die Vergangenheit: Römerfest im APC in Kempten

Der Kaiser kommt! Das ist natürlich erfunden. Ob Vespasian, Imperator des Römischen Reiches von 69 bis 79 nach Christus, jemals in Kempten war, ist nicht belegt. Aber ein toller Aufhänger für das Römerfest ist es allemal. Darstellergruppen aus ganz Europa stellen das Leben in der Römerzeit dar – vom Alltagsleben bis zum Gladiatorenkampf. Die Mischung aus Infotainment und Action kommt an. Und so tauchen trotz der Hitze am Wochenende grob geschätzt 6000 Besucher – deutlich mehr als erwartet –...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.08.18
  • 744× gelesen
Kultur
Ein Ort feiert Jubiläum: 1150 Jahre Oberstaufen.
33 Bilder

Bildergalerie
Festumzug in Oberstaufen krönt Jubiläumsjahr

Im diesem Jahr feiert der Ort Oberstaufen ein großes Jubiläum: 1150 Jahre ist es her, dass der Ort erstmals schriftlich erwähnt wurde. Höhepunkt des Festjahrs war das Festwochenende vom 3. bis 5. August mit großem Festumzug durch den Ort und einem Festzelt auf der Strumpfarwiese.

  • Oberstaufen und Region
  • 05.08.18
  • 3094× gelesen
Kultur
Beste Freunde werden die Prinzessin, Aladdin und sein Geist Dschinn, die sich nicht nur die Hände, sondern auch die Lampe reiben.

Theater
Festspiele in Wangen verwandeln mit "Aladdin" den Zunftwinkel in einen orientalischen Markt

Wenn sich Schlangenbeschwörer, Bauchtänzerinnen, Ziegenhirten, Teppichhändler und Dattelverkäufer im Wangener Zunftwinkel drängen, ein Kamel von links her über den Platz schreitet und von hinten ein paar Affen herbeistürmen, dann ist die Exotik perfekt – und die Augen der Zuschauer sind weit, ihre Herzen bereit für fantastische Geschichten aus 1001 Nacht. Von Aladdin und seiner Wunderlampe erzählen die Festspiele Wangen – ein köstliches Vergnügen für Kinder und Große. Mit einem Knalleffekt...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 03.08.18
  • 94× gelesen
Kultur
Im Schnitt jeweils 300 Besucher kamen bisher zu den Aufführungen von Alice im Wunderland.

Theater
Alice im Wunderland: Erfolgreiche Produktion des Märchensommers Allgäu

„Alice im Wunderland ... neu erträumt!“ ist die erste Produktion des Märchensommers Allgäu, der bislang 2.400 Besucher anlockte. Im Schnitt kamen 300 Zuschauer zu einer Aufführung. „Wir können sehr zufrieden sein. Mit maximal 200 Zuschauern pro Vorstellung haben wir gerechnet“, sagt Regisseurin Silvia Armbruster. Und sie freut sich auch über die vielen mitwirkenden Kinder aus Kempten und Umgebung: „Mit ihrer Spiellust und Neugierde bereichern sie die Vorstellungen“, sagt sie. Mehr über...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.08.18
  • 126× gelesen
Kultur
Faszinierende Musikerin: Rebekka Bakken

Musik
Theaterfestival in Isny: Rebekka Bakken verzaubert Publikum mit ihrem Gesang

Sie kann die leisen Töne, und die lauten, die markigen und die gehauchten: Rebekka Bakken gehört zu den herausragenden Sängerinnen Europas, und dies nicht nur weil ihre Stimme mühelos über drei Oktaven reicht. Die 48-Jährige passt in keine Genre-Schublade. Folk, Country, Blues, Pop, Jazz – all dies kombiniert sie zu einer süchtig machenden Melange. Nach 90 Minuten standen die meisten der 550 Besucher im Zelt des Isnyer Theaterfestivals und huldigten lautstark der großen Norwegerin und ihrer...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 31.07.18
  • 144× gelesen
Kultur
Ein bunt gemischte Publikum feierte beim „Klangwald Open Air“ unter anderem zur Musik vom Team Elec Tonic. Dabei war nicht nur die Stimmung gut. Auch das Wetter hielt bis zum Schluss.

Musik
600 Besucher feiern erstes "Klangwald" Open Air am Ettwieser Weiher

Im Schatten der Bäume, zwischen Girlanden und Sonnensegeln hat das erste Mal das Elektronische Open Air „Klangwald“ stattgefunden. Circa 600 Besucher feierten am Samstag im Kletterwald neben dem Ettwieser Weiher zu den Rhythmen und Beats der DJs aus der Region. „Wir haben die Köpfe der größten DJ Gruppen der Umgebung zusammengetrommelt“, sagt der Veranstalter Stefan Gebhardt von dem Verein „tanzkommune.mod“. „Es macht auf jeden Fall viel Spaß hier aufzulegen, die Atmosphäre ist super“, sagt...

  • Marktoberdorf und Region
  • 31.07.18
  • 440× gelesen
Kultur
Trachtenumzug im Steingadener Ortsteil Wies
54 Bilder

Feier
4.000 Teilnehmer beim Trachtenumzug im Steingadener Ortsteil Wies

Es war ein mit Kaiserwetter gesegnetes Wochenende, das reibungslos und für alle Besucher erstaunlich umfangreich über die Bühne ging: Anlässlich ihres 110-jährigen Bestehens hatten die Oberlandler Wies von Freitag bis Sonntag zum 91. Gautrachtenfest des Oberen Lechgau-Verbandes eingeladen. Sie zählten an drei Tagen Tausende von Besuchern – vor allem gestern beim großen Festzug durch den Ortsteil vor dem Weltkulturerbe Wieskirche, der Ziel für viele Brauchtums- und Vereinskameraden, aber auch...

  • Füssen und Region
  • 30.07.18
  • 1274× gelesen
Kultur
Zum Trible-Hip-Hop der Oberallgäuer Band „Orange“ tanzten die Besucher ausgelassen am Illerstrand. Das Wetter spielte mit und bescherte einen lauen Sommerabend. Der Stadtjugendring will das Fraisuti-Festival im nächsten Jahr wiederholen.

Freizeit
Fraisuti in Kempten: Jugendkulturfestival als Feiermöglichkeit auch für Minderjährige

Bei „Fresh Air Summertime“, kurz „Fraisuti“, war am Freitagabend der Name Programm. Für das Sommergefühl auf dem Jugendkulturfestival sorgte nicht nur der strahlende Sonnenschein, sondern auch der Geruch frisch gebackener Pizza, der über den Illerstrand wehte. Exotische Rhythmen, wie die der Band Orange, und kühle Cocktails rundeten das südliche Flair ab. Bevor es richtig ans Feiern ging, genoss der Großteil der etwa 800 Besucher die letzten Sonnenstrahlen auf dem weitläufigen Gelände. Sie...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.07.18
  • 238× gelesen
Kultur
Main Act: In Extremo brachte die Stimmung unter den Zuschauern zum Überkochen.

Open Air
Rock the King in Buchenberg: Nicht nur das Wetter überzeugte die Besucher

Buchenberg kann Festival: Mit der zweiten Auflage von „Rock The King“ in der Oberallgäuer Gemeinde ist den Veranstaltern um Allgäu-Concerts-Geschäftsführerin Michaela Bernhard nach 2017 ein weiterer, überragender musikalischer Wurf gelungen. 4.000 Rockfans vorwiegend aus dem süddeutschen Raum, aber auch aus Österreich und der Schweiz, erlebten am Wochenende einen gelungenen Mix aus Bands, deren Namen in der Szene als definitiv einschlägig gelten.  „Allgäu Concerts“ bewies damit gutes Gespür...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.07.18
  • 1812× gelesen
Kultur
Hauchenberg-Ringtreffen
69 Bilder

Bildergalerie
Hauchenberg Ringtreffen in Kleinweiler-Hofen

Ihr 160-jähriges Bestehen nahm die Musikkapelle Kleinweiler-Hofen heuer zum Anlass, das Hauchenberg-Ringtreffen auszurichten. Das Wetter für das viertägige Fest hätte nicht besser sein können. Beim gestrigen Umzug durch den Ort strahlten die allseits sonnigen Gemüter mit der Sonne um die Wette.

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.07.18
  • 2276× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018