Zocken für den guten Zweck: Ben Affleck veranstaltet Promi-Pokerabend

Ben Affleck bei der Premiere seines Films "The Way Back" im vergangenen März
  • Ben Affleck bei der Premiere seines Films "The Way Back" im vergangenen März
  • Foto: Carrie-nelson/Imagecollect.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Für den guten Zweck legt Schauspieler Ben Affleck (47, "Argo") sein bestes Pokerface auf. Wie er über seinen offiziellen Instagram-Account verraten hat, wird er und zahlreiche andere Stars am heutigen 11. April ein Promi-Pokerturnier auf der Streaming-Webseite Twitch austragen. Die Einnahmen des Events werden demnach der Organisation "Feeding America" zugutekommen, die die Grundversorgung von Menschen in Not sicherstellt - in Zeiten der Corona-Pandemie umso dringender erforderlich als je zuvor in den USA.

Eine ganze Reihe an Promis tun es Affleck gleich. So werden auch Football-Star Tom Brady (42), Sänger Adam Levine (41), Komikerin Sarah Silverman (49) und die Schauspieler Bryan Cranston (64), Tobey Maguire (44), Jon Hamm (49) und Jason Bateman (51) an dem Wohltätigkeits-Turnier teilnehmen.

Als Termin für den Pokerabend ist 11am PT angegeben, was in Deutschland 20:00 Uhr entspricht. Wer Affleck und Co. beim Bluffen, Erhöhen und Passen zusehen will, kann dies live über den Twitchkanal "America’s Cardroom" tun.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen