Wiedersehen auf der Bühne mit Christine Neubauer und Sigmar Solbach

Christine Neubauer und Sigmar Solbach spielen Theater in München.
  • Christine Neubauer und Sigmar Solbach spielen Theater in München.
  • Foto: imago images/Marja
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Die Schauspieler Christine Neubauer (58, "Die Landärztin") und Sigmar Solbach (73, "Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen") spielen in München Theater. Das Stück "Halbe Wahrheiten" feiert am Mittwoch (9. September) in der Komödie im Bayerischen Hof Premiere. Die letzte Vorführung des Vier-Personen-Stücks findet am 1. November 2020 statt.

Für dieses Engagement ist Neubauer mit ihrem Partner José und ihrem Hund aus Mallorca in ihre Heimatstadt München zurückgekehrt. Ihre Leidenschaft für die Schauspielerei mit dem "wunderbaren Privaten" zu verbinden, mache sie sehr glücklich. "Besser kann’s mir nicht gehen im Moment", schwärmt sie im Interview mit dem TV-Magazin "Brisant" (Das Erste). Denn hier kann sie nun auch oft ihre Mutter besuchen.

Und auch für Sigmar Solbach ist dieses Theaterengagement etwas Besonderes. Denn er steht bereits zum zweiten Mal mit diesem Stück auf der Bühne. Beim ersten Mal lernte er seine Frau, Claudia Solbach, kennen. Sie war damals Maskenbildnerin an dem Theater. "Das war vor 30 Jahren", erzählt sie lachend im Doppelinterview mit dem Boulevardmagazin. Damals habe er allerdings den "jugendlichen Liebhaber" gespielt, "und jetzt spiele ich den alten Liebhaber", ergänzt er.

Der Komödienklassiker stammt von dem britischen Dramatiker Alan Ayckbourn (81) und war sein erster großer Publikumserfolg.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen