7 Fälle von Thrombosen der Hirnvenen bei bislang 1,6 Millionen Erstimpfungen
WHO empfiehlt Fortsetzung der Impfungen mit AstraZeneca Vakzin

Die WHO empfiehlt den Impfstoff von AstraZeneca weiterhin.
  • Die WHO empfiehlt den Impfstoff von AstraZeneca weiterhin.
  • Foto: Juan Roballo / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Max Power

Die deutsche Bundesregierung hat die Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca am Montag wegen einer Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts ausgesetzt. Doch wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mitteilt, sollen die Vorteile des Corona-Impfstoffes von AstraZeneca gegenüber den Risiken überwiegen.

Bildung von Blutgerinnseln

Das teilte die WHO am Mittwoch (17.03) in einem Statement mit. Mehrere Länder hatten die Corona-Impfungen mit dem Vakzin in den vergangenen Tagen gestoppt. Anlass für die Aussetzung waren Berichte über die Bildung von Blutgerinnseln nach den Impfungen.

Bislang, so heißt es weiter, sei kein direkter Zusammenhang zwischen den Impfungen und den Thrombosen belegt. Venöse Thromboembolien seien weltweit immerhin die dritthäufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dennoch prüfe die WHO die neuesten Sicherheitsdaten zu dem Präparat des britische-schwedischen Herstellers. Sobald die Untersuchung abgeschlossen sei, werde die WHO die Ergebnisse sofort bekannt geben.

Warten auf Empfehlung der EMA

Bislang gibt es sieben Fälle von Thrombosen der Hirnvenen bei bislang 1,6 Millionen Erstimpfungen mit AstraZeneca in Deutschland.

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA prüft ebenso wie die WHO derzeit, ob es einen kausalen Zusammenhang zwischen Impfung und Blutgerinnseln gibt. Die Ergebnisse sollen am Donnerstag bekannt gegeben werden. Das Bundesgesundheitsministerium hat bereits angekündigt, dieser Empfehlung folgen zu wollen.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen