Wer erobert Niko Grieserts Herz? Das tippen die Ex-"Bachelor"

Mimi und "Bachelor" Niko küssen sich

In der fünften Folge der Datingshow "Der Bachelor" (17.2., RTL/TVNow) zogen Junggeselle Niko Griesert (30) und seine Kandidatinnen von Berlin in ein Chalet nach Bayern. Nach all den Einzel- und Gruppendates der bisherigen Ausgaben kristallisiert sich zumindest für Grieserts Vorgänger, "Bachelor 2019" Andrej Mangold (34) und "Bachelor 2012" Paul Janke (39), eine Favoritin eindeutig heraus, wie sie im Gespräch nach der Ausstrahlung auf Mangolds Instagram-Kanal verrieten.

"Ich leg mich jetzt fest: Sie wird’s gewinnen"

"Es muss die Mimi sein, also sorry, es muss die Mimi sein", platzte es aus Mangold förmlich heraus. Schon seit ein paar Folgen sei da so viel Eifersucht und Drama drin, sie sei sehr emotional. Als Beleg nannte Mangold außerdem die Kuss-Szene der jüngsten Folge: Niko Griesert und Michelle "Mimi" Gwozdz (26) waren sich in einem Meer aus Schafspelzen und Lichterketten nähergekommen. "Und heute [Sendung am Mittwoch] hatte ich auch das Gefühl, dass bei dem Kuss, der gefallen ist, dass da mehr war. Er hat ihr so tief in die Augen geschaut." Das sei besonders gewesen. "Ich leg mich jetzt fest: Sie wird’s gewinnen", so der gebürtige Hannoveraner.

"Ich bin da nicht weit weg von dir", gibt der aus Mallorca zugeschaltete Hamburger Paul Janke zu. Als Außenstehender sei es natürlich immer schwierig, weil man ja nicht reingucken könne. "Aber Mimi ist, glaube ich, eine heiße Anwärterin. Schauen wir mal, wie es weitergeht...", sagte er. Die nächste Etappe können alle am kommenden Mittwoch ab 20:15 Uhr sehen.

Das große Liebesglück fanden beide nicht

Paul Jahnke war nach etlichen Jahren Pause der zweite "Bachelor" überhaupt, der in der Show sein Liebesglück suchte. Mit Anja Polzer (36), der Empfängerin seiner letzten Rose, hielt es allerdings nur wenige Wochen. Andrej Mangold hatte mehr Glück. Mit seiner Auserwählten, Sport- und Gesundheitsmanagerin Jennifer Lange (geb. 1994) aus Bremen, hielt es immerhin von 2019 bis Ende 2020.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen