Kampf gegen Vormundschaft
Wegen Ehevertrag: Britney Spears will ihren Vater sofort loswerden

Britney Spears will bald heiraten.
  • Britney Spears will bald heiraten.
  • Foto: Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect
  • hochgeladen von Max Power

Britney Spears (39) kämpft vor Gericht für das Ende ihrer Vormundschaft. Ihr Vater Jamie Spears (69) verwaltet seit 2008 unter anderem die Finanzen der Sängerin. Nun hat die 39-Jährige offenbar einen weiteren Grund, dagegen vorzugehen: der geplante Ehevertrag mit ihrem Verlobten Sam Asghari (27). Spears und Asghari hatten Mitte September ihre Verlobung verkündet. 

"Page Six" berichtet unter Berufung auf Gerichtsdokumente, die Sängerin suche derzeit nach einem Anwalt für Familienrecht. Dieser soll einen Ehevertrag ausarbeiten. Ihr Vertreter im Vormundschaftsprozess, Mathew Rosengart, erläuterte in den Papieren laut der Promiseite der "New York Post": Ein Ehevertrag erfordere normalerweise eine Kommunikation mit dem Vormund.

Britneys Beziehung zu ihrem Vater sei "zerbrochen". Daher würde Jamie Spears’ Beteiligung die Möglichkeit behindern, einen Vertrag auszuhandeln, "bei dem sich alle einig sind, dass er im besten Interesse von Frau Spears" ist. Die Vormundschaft von Jamie Spears solle deswegen beim nächsten Gerichtstermin am 29. September "ausgesetzt" werden.

Wann endet die Vormundschaft?

Jamie Spears hatte US-Medienberichten zufolge Anfang September einen Antrag bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht. Darin spricht er sich für die Beendigung der Vormundschaft aus. In dem Dokument erklärte Spears demnach, dass sich die Lebensumstände seiner Tochter "in einem solchen Maße geändert haben, dass möglicherweise keine Gründe mehr für die Aufrechterhaltung einer Vormundschaft bestehen".

Die Sängerin hatte zuvor vor Gericht erklärt, dass ihre Finanzen, ihre Karriere, ihr Privatleben und sogar die Entscheidung über weitere Kinder durch die Vormundschaft kontrolliert werden.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen