Wegen Corona: "Der Bachelor" wird in Deutschland gedreht

Sebastian Preuss war in der vergangenen Staffel "Der Bachelor".
  • Sebastian Preuss war in der vergangenen Staffel "Der Bachelor".
  • Foto: TVNow
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Eine neue Staffel der Datingshow "Der Bachelor" wird Anfang 2021 anlaufen. In der elften Ausgabe gibt es laut RTL aber eine Besonderheit: "Zum ersten Mal findet das Liebesabenteuer nicht in den USA, Südafrika oder Mexiko statt, sondern in Deutschland", teilte der Sender mit. Der Grund ist die Coronavirus-Pandemie.

RTL verspricht "eine unvergessliche und einzigartige Staffel, die es so noch nicht gab". In Deutschland lasse es sich genauso gut flirten wie in Übersee - "und die Gesundheit der Protagonisten steht dabei an erster Stelle". Wie bei anderen Produktionen auch gebe es bei "Der Bachelor" ein umfassendes Hygienekonzept und die aktuellen Entwicklungen werden im Blick behalten, heißt es.

"Die Bachelorette" in Griechenland

Fans von Datingshows können sich nun aber erst mal auf "Die Bachelorette" freuen. Ausgestrahlt wird die neue Staffel ab 14. Oktober um 20:15 Uhr bei RTL. In der neuen Staffel dreht sich alles um Melissa Damilia (25). Sie wird ihre 20 Kandidaten auf Kreta begrüßen.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen