Verstorbener Kollege
Viola Davis teilt rührende Erinnerung an Chadwick Boseman

Viola Davis ist die einzige Afroamerikanerin, die einen Academy Award, einen Primetime Emmy Award und einen Tony Award gewinnen konnte.
  • Viola Davis ist die einzige Afroamerikanerin, die einen Academy Award, einen Primetime Emmy Award und einen Tony Award gewinnen konnte.
  • Foto: Featureflash Photo Agency / Shutterstock
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Schauspielerin Viola Davis (55, "How to Get Away with Murder") erinnert an ihren verstorbenen Kollegen Chadwick Boseman (1976-2020). Sie teilte auf Instagram ein Video, das den "Black Panther"-Darsteller am Rande eines Filmsets beim Gitarre spielen zeigt. Dazu schrieb sie: "DAS war Chadwick. Ein Geschenk."

Boseman starb im August 2020 an den Folgen seiner jahrelangen Darmkrebs-Erkrankung. Gemeinsam mit Davis stand er für den von Denzel Washington (65, "Fences") produzierten Film "Ma Rainey’s Black Bottom" vor der Kamera, am Rande der Dreharbeiten sind die Aufnahmen entstanden, die Davis nun geteilt hat.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen