Verlierer des Tages

Wie realistisch ist Francis Fulton-Smiths TV-Rolle als Arzt?
  • Wie realistisch ist Francis Fulton-Smiths TV-Rolle als Arzt?
  • Foto: imago images/Future Image/F. Kern
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Schauspieler Francis Fulton-Smith (53, "Schweinskopf al dente") ist seit 2004 als Internist Dr. Christian Kleist in der ARD-Vorabendserie "Familie Dr. Kleist" zu sehen. Doch wie realsitisch ist die Darstellung des Arztes? Einer rügt ihn dafür regelmäßig: "Mein Hausarzt schimpft deswegen immer mit mir", erzählte der 53-Jährige dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Der Grund: Die Rolle sei zu idealisiert. Fulton-Smith räumt ein, dass die Nachhaltigkeit, mit der sich sein TV-Arzt in die medizinischen Probleme hineinversetze und wie viel Zeit er sich für seine Patienten nehme, sei in der Serie "natürlich idealisiert" dargestellt.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen