TV-Tipps am Freitag

Steckt wie gewöhnlich in Schwierigkeiten: Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) ...
  • Steckt wie gewöhnlich in Schwierigkeiten: Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) ...
  • Foto: © Disney Enterprises, Inc. All rights reserved / Peter Mountain
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

20:15 Uhr, ProSieben, Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2, Abenteuerkomödie

Kapitän Jack Sparrow (Johnny Depp) wäre froh um ein wenig Ruhe auf der "Black Pearl". Doch als seinetwegen die Hochzeit von Will Turner (Orlando Bloom) und Elizabeth Swann (Keira Knightley) platzt, ist Schluss mit lustig. Das ist nicht Jacks einziges Problem: Er steht außerdem tief in der Schuld des Geister-Piraten Davy Jones (Bill Nighy), dem Kapitän des Fliegenden Holländers. Dummerweise ist dieser Herrscher über die Tiefen des Ozeans und droht Jack mit einem qualvollen Leben nach dem Tod ...

20:15 Uhr, Das Erste, Käthe und ich: Das Findelkind, TV-Drama

Der Psychologe Paul (Christoph Schechinger), der mit der Therapiehündin Käthe ein eingespieltes Tandem bildet, hat einen hohen Anspruch: Gib niemals einen Menschen auf! Daran orientiert er sich im Beruf genauso wie im Privatleben. Der Psychologe trägt schwer daran, dass seine Ehefrau Erina (Nadja Bobyleva) nach einem Unfall seit Monaten unverändert im Wachkoma liegt. Zusammen mit seinen Freunden, dem Tierarzt-Ehepaar Jule (Mona Pirzad) und Aaron (Ben Braun) und der idealistischen Pflegerin Hildegard (Mariele Millowitsch), hofft Paul auf ein Wunder.

20:15 Uhr, RTL, Ninja Warrior Germany - Die stärkste Show Deutschlands, Sportshow

Für 27 Männer und Frauen geht es im Finale von "Ninja Warrior Germany" um alles: Jeder dieser Top-Athleten hat das Zeug, der erste Ninja Warrior Germany zu werden. Wird der Mount Midoriyama erstmals bezwungen? Oder: Welcher Mann und welche Frau werden am weitesten im Parcours kommen und zum "Last Man Standing" und zur "Last Woman Standing" gekürt? Im Finale sind u. a. Stefanie Noppinger, Manuel Eder, Simon Brunner, Oliver Edelmann, Alex Wurm.

22:00 Uhr, RTL II, Der unglaubliche Hulk, Comicaction

Seit einem Laborexperiment mit Gammastrahlen verwandelt sich der Wissenschaftler Bruce Banner (Edward Norton) bei Wutanfällen in das unkontrollierbare Monster Hulk. Auf der Flucht vor dem Militär und der Suche nach einem Heilmittel lebt Banner nun unerkannt in Brasilien. Durch einen Zufall gelingt es General Ross (William Hurt), der den Hulk schon seit Jahren verfolgt, erneut Banners Spur aufzunehmen. Eine Spezialeinheit unter Leitung des Elitesoldaten Emil Blonsky (Tim Roth) soll es mit dem Hulk aufnehmen. Doch nach einem spektakulären Kampf gelingt dem grünen Monster die Flucht.

23:30 Uhr, ZDF, Soundtrack der Freiheit, Doku

Musik aus Ost und West beflügelte den Aufbruch zur Zeit des Mauerfalls 1989. Die Dokumentation spürt den Hymnen und Hoffnungen von damals nach und fragt, was daraus wurde. Anna Loos erzählt erstmals von ihrer Flucht als 17-Jährige im Jahr 1988. Mit dabei sind Musiklegenden wie Silly, Uschi Brüning, Wolfgang Niedecken, Ute Freudenberg und Klaus Meine, der junge Shootingstar Felix Jaehn sowie Lenny Kravitz.

Autor:

Boulevard Spot on news/all-in.de aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019