Enthüllungsbuch
Trumps "furchterregende Wutausbrüche": Angeblich half Musical-Musik

Bekannt für seine Wutausbrüche: Ex-US-Präsident Donald Trump
2Bilder
  • Bekannt für seine Wutausbrüche: Ex-US-Präsident Donald Trump
  • Foto: picture alliance / Consolidated News Photos | Chris Kleponis - Pool via CNP
  • hochgeladen von Holger Mock

Fast schon legendär: Die Wutausbrüche von Donald Trump (75). Nicht nur auf Twitter soll der Ex-US-Präsident heftig ausgeteilt haben, auch im direkten Umgang mit Menschen ist Trump wohl recht cholerisch veranlagt. Während seiner Amtszeit ist er angeblich häufig ausgerastet. Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Weißen Haus haben letztendlich ein ein spezielles Mittel gefunden, wie sie den Präsidenten wieder beruhigen können: Musik.

"Memory" aus "Cats" zur Beruhigung

Die ehemalige Sprecherin von Donald Trump Stephanie Grisham hat jetzt ein Enthüllungsbuch veröffentlicht ("I'll Take Your Questions Now" - "Sie können mir jetzt Fragen stellen"). "Furchterregend" sollen Trumps Wutausbrüche demnach gewesen sein. Ein Mitarbeiter fand ein Mittel, um ihn zu beruhigen - Musik. Der Spitzname des Mitarbeiters: "Music Man". Der erfolgreichste Titel war "Memory" aus dem Musical "Cats". Wenn das lief, war Trump dann wohl auch zahm wie ein Kätzchen.

Stephanie Grisham, ehemalige Sprecherin des Ex-US-Präsidenten Donald Trump
  • Stephanie Grisham, ehemalige Sprecherin des Ex-US-Präsidenten Donald Trump
  • Foto: picture alliance / Consolidated News Photos | Al Drago
  • hochgeladen von Holger Mock

Trump reagiert wie gewohnt

Selbstverständlich folgte Donald Trumps Reaktion auf die Ausführungen in Grishams Enthüllungsbuch prompt. Er ließ die Schilderungen standardmäßig zurückweisen. Das Buch sei "voller Unwahrheiten" und Grisham eine "verärgerte frühere Mitarbeiterin", ließ Trump mitteilen. Grisham war unter anderem damit aufgefallen, dass sie als Sprecherin nie selbst eine Pressekonferenz geleitet hat. Ihre Erklärung in der New York Times: "Ich wusste, dass der Präsident früher oder später von mir verlangen würde, dass ich der Öffentlichkeit etwas sage, das nicht wahr ist oder das mich wie eine Verrückte klingen lassen würde", so Grisham.

Bekannt für seine Wutausbrüche: Ex-US-Präsident Donald Trump
Stephanie Grisham, ehemalige Sprecherin des Ex-US-Präsidenten Donald Trump

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen