"This Is Us": Das verrät der neue Trailer über Staffel fünf

"This Is Us" geht in die fünfte Staffel

Die erfolgreiche NBC-Serie "This Is Us" geht in die nächste Runde. Ursprünglich sollte die fünfte Staffel in den USA ab dem 11. November 2020 über die Bildschirme flimmern. Der Start wurde allerdings auf den 28. Oktober vorverlegt. Nun veröffentlichte der Sender auf Twitter einen neuen Trailer, der erste inhaltliche Details verrät.

Der knapp 90-minütige Trailer beginnt mit einem Rückblick auf das Finale der vierten Staffel, in dem sich Randall Pearson und sein Bruder Kevin einen erbitterten Kampf lieferten. Doch nicht nur die daraus resultierende Kluft zwischen den beiden ist offenbar ein großes Thema in Staffel fünf. So ist etwa auch zu sehen, wie sich Randall und seine Familie vor dem Fernseher versammeln und die "Black Lives Matter"-Bewegungen verfolgen.

Corona-Pandemie kommt in "This Is Us" vor

Bereits zuvor bestätigte Serienschöpfer Dan Fogelman (44) via Twitter, dass in der neuen Staffel die Corona-Pandemie aufgegriffen wird. Das wird auch im Trailer angedeutet: So ist beispielsweise Kevin zu sehen, wie er mit einem Mund-Nasen-Schutz ins Auto steigt. Außerdem wird ein kurzer Ausschnitt von Randalls Geburtstagsparty gezeigt. Besonders rührend: In einer Szene streichelt Kevin den Bauch der schwangeren Madison.

In der fünften Staffel sind die Schauspieler Sterling K. Brown (44), Chrissy Metz (40), Justin Hartley (43), Chris Sullivan (40), Susan Kelechi Watson (38), Milo Ventimiglia (43) und Mandy Moore (36) wieder mit von der Partie und schlüpften in ihre Paraderollen. Wann die neue Staffel in Deutschland starten wird, ist bislang nicht bekannt.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen