"Einfach dankbar"
The Weeknd: "Blinding Lights" ist der größte Hit aller Zeiten

The Weeknd hat laut Billboard-Charts den größten Hit aller Zeiten geschrieben
  • The Weeknd hat laut Billboard-Charts den größten Hit aller Zeiten geschrieben
  • Foto: Christian Bertrand/Shutterstock
  • hochgeladen von Max Power

Die Single "Blinding Lights" von The Weeknd (31) ist laut den Billboard Charts der größte Hit aller Zeiten!

Der Song, herausgekommen Ende November 2019, stand vier Wochen lang an der Spitze der Billboard Hot 100 und anschließend 90 weitere Wochen in den Billboard-Charts. Dieses Kunststück hat "Blinding Lights" nun den Titel "Nr. 1 der größten Songs aller Zeiten der Hot 100"-Charts eingebracht, wie Billboard am Dienstag mitteilte.

"The Twist" vom Thron gestoßen

Damit entthront der Song den bisherigen Inhaber dieses Titels: Chubby Checker mit seinem Klassiker "The Twist" aus dem Jahr 1960. "Ich glaube nicht, dass ich es schon verstanden habe", teilte The Weeknd in einem Statement mit. "Ich versuche, mich nicht darauf aufzuruhen. Ich fühle mich gesegnet und ich bin einfach dankbar."

The Weeknd beschreibt auch, dass er froh darüber sei, zum Zeitpunkt des großen Erfolgs der Single bereits ein etablierter Musiker gewesen zu sein. "Als ’Blinding Lights’ passierte, war meine Karriere bereits zehn Jahre alt und ich als Musikfigur in der Branche etabliert", so der Künstler mit dem bürgerlichen Namen Abel Tesfaye. Wäre es dagegen seine erste Single gewesen, "das wäre beängstigend für mich..."

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen