"The Batman": John Turturro als weiterer Gegenspieler gecastet

John Turturro wird zu Gothams Unterweltboss Carmine Falcone
  • John Turturro wird zu Gothams Unterweltboss Carmine Falcone
  • Foto: StarMaxWorldwide/Imagecollect.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Ob der kommende "Dark Knight"-Film ein Erfolg wird oder nicht, das steht noch in den Sternen. Am Cast von "The Batman" dürfte es aber nicht scheitern. Denn mit "The Big Lebowski"-Star John Turturro (62) ist nun ein weiterer namhafter Widersacher für Robert Pattinson (33) gefunden worden. Wie Regisseur Matt Reeves (53) persönlich via Twitter verkündet hat, wird Turturro als der berühmt-berüchtigte Gangsterboss Carmine Falcone die verbrecherischen Fäden in Gotham ziehen.

Kurz zuvor hatte Reeves bereits auf ähnliche Weise enthüllt, dass Andy Serkis (55, "Der Herr der Ringe") als Bruce Waynes treuherziger Butler Alfred zu sehen sein wird. Die Figur wurde unter anderem schon von Michael Caine (86) in Christopher Nolans (49) "The Dark Knight"-Trilogie verkörpert, zuletzt spielte sie Jeremy Irons (71) in "Justice League".

Neben Turturro, Serkis und Pattinson spielen in dem Film unter anderem Zoë Kravitz (30) als Catwoman, Jeffrey Wright (53) als Comissioner Gordon und Paul Dano (35) als Superschurke Riddler mit. Zudem könnten angeblich Colin Farrell (43) in die Rolle des Pinguins schlüpfen und Matthew McConaughey (50) Harvey "Two Face" Dent mimen. Anlaufen soll der Streifen im Sommer 2021.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen