Tanja Szewczenko enthüllt Geschlecht ihres Babys

Tanja Szewczenko ist derzeit in der 26. Schwangerschaftswoche.
  • Tanja Szewczenko ist derzeit in der 26. Schwangerschaftswoche.
  • Foto: imago images/STAR-MEDIA
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Schauspielerin Tanja Szewczenko (43) erwartet ihr zweites Kind. Die freudigen Nachrichten teilte der Ex-Eislaufprofi bereits im Dezember vergangenen Jahres. Nun lüftete sie auf Instagram das Geheimnis um das Geschlecht ihres Babys.

Unter ein Foto zusammen mit Ehemann Norman Jeschke (41) und der gemeinsamen Tochter Jona (10) vor einer blauen Torte schrieb Szewczenko: "It’s a Boy! So lange haben wir euch zappeln lassen und ihr habt mitgefiebert, geraten, vermutet und Theorien aufgestellt!" Sie freue sich darüber, mit dem männlichen Nachwuchs "Verstärkung für Norman, einen Bruder für Jona und Schniepelmännchen für mich" zu bekommen.

Die Schwangerschaft ist für die Schauspielerin nicht selbstverständlich. Als sie die frohe Botschaft im Dezember bekanntgab, schrieb sie, dass sie fünf Jahre versucht habe, erneut schwanger zu werden und dabei "viele Rückschläge und traurige so wie auch gesundheitlich mehr als ernst zu nehmenden Phasen" durchlebt habe. Tochter Jona kam 2011 zur Welt. Mit Norman Jeschke ist Szewczenko seit 2008 liiert und seit 2020 verheiratet.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen