Stefanie Giesinger gründet ihr eigenes Modelabel

Stefanie Giesinger hat 2014 die neunte Staffel "Germany’s next Topmodel" gewonnen.
  • Stefanie Giesinger hat 2014 die neunte Staffel "Germany’s next Topmodel" gewonnen.
  • Foto: imago images/PanoramiC
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Von der "Germany’s next Topmodel"-Gewinnerin zur Unternehmerin: Stefanie Giesinger (23) wagt den nächsten Karriereschritt. Wie sie am Freitag gemeinsam mit ihrem Freund, Marcus Butler (28), bei Instagram bekannt gegeben hat, startet sie ihr eigenes Modeunternehmen.

Seit einem halben Jahr würden die beiden bereits daran tüfteln, nun sei der Zeitpunkt gekommen, Fans und Followern mehr darüber zu berichten. Der Name des Labels: "nu-in". Die Mission: "Schöne Kleidung kreieren, die die Erde nicht gefährdet." Denn wie auf der offiziellen Instagram-Seite der neuen Modemarke zu lesen ist, bringe der Planet für die Fashionindustrie zahlreiche Opfer. Die Rede ist etwa von 120 Millionen gefällten Bäumen pro Jahr oder 2.000 schädlichen Mikrofasern, die bei der Wäsche eines einzelnen synthetischen Kleidungsstückes losgelöst werden.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen