"Es ist einfach nur geil!"
Sport beim FKK: So effektiv ist "Nackt-Hula-Hoop"

FKK-Camping (Symbolbild)
  • FKK-Camping (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / ZB | Arno Burgi
  • hochgeladen von Holger Mock

Urlaub, Camping, FKK: Für viele Deutsche immer noch der Inbegriff von Entspannung und Freiheit. Die Figur muss auch nicht zu kurz kommen - mit dem entsprechenden Sport-Programm. Und da kommt ein Gymnastik-Gerät zum Einsatz, das in den 70ern und 80ern schon mal schwer 'in' war: Der Hula-Hoop-Reifen. Wobei es dann doch erstmal Überwindung kostet, das Ganze nackt zu zelebrieren.

"Da bewegt sich einiges"

Anja und Michael werden spontan zu einer Runde Nackt Hula Hoop animiert. Anfangs noch skeptisch, scheint Michael dann doch noch auf den Geschmack zu kommen. "Es ist einfach nur geil!", findet auch Campingplatz-Mitarbeiterin Sandra in der Kabel-1-Sendung "Yes We Camp" den neuen Trend.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen