Der Kampf Mola vs. Mike spitzt sich zu
"Sommerhaus der Stars": Auch Mola zeigt sein toxisches Gesicht

Mola zeigt immer mehr ein anderes Gesicht.
  • Mola zeigt immer mehr ein anderes Gesicht.
  • Foto: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u
  • hochgeladen von Max Power

"Gestern ist gestern, heute ist heute". In der letzten Folge erfuhr Mike Cees-Monballijn (34), dass er gemeinsam mit seiner Frau Michelle Monballijn (42) auf der Abschussliste für die nächste Nominierungsrunde steht. Und rastete fast aus. Die streng religiöse Adelina sah in ihm schon den "Teufel".

Doch nun ziehen sich Mike und Michelle völlig zurück. Ihre, oder besser gesagt seine Taktik bleibt: Sich über die Spiele sichern, anstatt sich bei den Mitbewohnern beliebt zu machen. Am Lagerfeuer sind die beiden also isoliert, während sich die anderen Gedanken um ihre problematische Beziehung machen, die Mola Adebisi (48) toxisch nennt.

"Toxisch": Wie war das mit dem Glashaus, Mola?

Aber, lieber Mola, wie war das noch mit dem Glashaus? Auch der Moderator zeigt in der Beziehung mit seiner Adelina toxische Züge. Er behandelt die Theologiestudentin immer wieder wie ein kleines Kind ("Püppi"), mäkelt an ihr herum ("du hast zwei linke Füße"), gibt ihr vor den Spielen väterliche Ratschläge. Vor den betretenen Gesichtern der ganzen Mannschaft kritisiert er die angeblich mangelnde Mundhygiene der Raucherin. Mola legt seiner Partnerin zwar nicht wie Mike die Klamotten heraus, er reiht sich aber immer mehr in die toxische Riege um Mike und Stephan "Steff" Jerkel (53). Letzterer zeigt sich mittlerweile geläutert. Er erkennt in Mike sein junges Ich wieder, was ihm nicht gefällt.

Die Strategie des Problempaars geht erstmal nicht auf. Beim ersten Spiel schneiden Michelle und Mike am schlechtesten ab. Die Kandidaten müssen einen Text auswendig lernen und paarweise Zeile für Zeile vortragen. Als Erschwernis haben sie dabei eine Art Maulsperre im Mund. Am besten schlagen sich aber nicht die Schauspieler und Moderatoren im Sommerhaus, sondern Model Benjamin Ryan Melzer (34) und Unternehmerin Elisabeth "Sissi" Hofbauer (24). Die beiden sind genauso sicher wie Almklausi (52) und Maritta (35) und Lars Steinhöfel (35) und Dominik Schmitt (31), die gestern die Spiele gewinnen konnten.

Das Karma schlägt gegen Mola zurück

Auch bei der zweiten Challenge des Tages scheitern Mike und Michelle. Die Paare müssen Matheaufgaben lösen und die dabei errechnete Zahl in einen Buchstaben umwandeln. Dann müssen sie über eine lange, eingeseifte Matte rutschen und sich den richtigen Buchstaben aus einem Bällebad angeln. Jana Pallaske (42) und Sascha Girndt (44) stellen als erste aus den Buchstaben das richtige Lösungswort zusammen.

Beim Stimmungsbild in der letzten Folge zogen Mike und Michelle die Hälfte aller Stimmen auf sich. Dieses Mal sind es 90 Prozent. Nur das Buhpärchen selbst stimmt für Mola und Adelina. Da Mola sich am Fuß verletzt hat, scheint er der leichteste Gegner in der Exit-Challenge. Unfair, klar. Aber Mola hat sich verletzt, als er sich über den Laufstil seiner Freundin lustig machte. Karma, würde das Eso-Paar Jana und Sascha wohl sagen.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen