Instagram-Post erntet Shitstorm
Söders Tochter Gloria: Erst Modelkarriere - jetzt Gangster-Rapper-Braut?

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder: Vermutlich "not amused" über den aktuellen Instagram-Post von Tochter Gloria mit Gangster-Rapper Eno. (archivbild)
  • Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder: Vermutlich "not amused" über den aktuellen Instagram-Post von Tochter Gloria mit Gangster-Rapper Eno. (archivbild)
  • Foto: picture alliance/dpa | Peter Kneffel
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Markus Söders Tochter Gloria-Sophie Burkandt (22) sorgt wieder für ein Skandälchen - und das ausgerechnet, während sich ihr Vater, der Bayerische Ministerpräsident, mitten im Bundestagswahlkampf befindet. Erst hatte sie ihm Ärger bereitet mit Urlaubsbildern mitten im Corona-Lockdown, dann hat sie ihre Model-Karriere gestartet. Und jetzt: Ausgerechnet mit dem Gangster-Rapper Eno (24) postet Gloria ein Foto auf ihrem Instagram-Account, garniert mit einem Text, der fast schon ein bisschen trotzig klingt.

In ihrem Instagram-Post "gloriasophieee" schreibt sie:

My new best friend Eno. Bin sehr glücklich, mit Ihm als Künstler und seinem Team gemeinsam eine art cooperation zu machen. Ich möchte allen rassistischen Menschen sagen, dass in Deutschland 5% der Menschen türkisch oder kurdisch sind.
Ich rechtfertige mich nicht😃, bin nicht wütend, nur offen gegenüber allen Kulturen und allen Farben in meinem Leben seit langer Zeit.

Die Reaktionen auf ihren Post sind nicht gerade positiv, man könnte eher von einem Shitstorm sprechen, der auch ihren Vater trifft. "Kann mir Jemand übersetzen was sie mit ihrem Post sagen will? Ich verstehe nix", schreibt eine Userin. Oder auch: "Ist Eno geimpft ? Sonst sieht Papi den Umgang bestimmt nicht gerne." und "Wenn Menschen mit Migrationshintergrund zum Modeaccessoire verkommen."

So heftig sind die Texte von Eno

Vermutlich wäre Söder eine Freundschaft zwischen Gloria und jedem Malle-Sänger dieser Welt lieber gewesen. Die Texte des Rappers: Nicht gerade Ministerpräsidenten-tauglich.

  • "Kein Plan, wer hat die Bullen alarmiert - Sag mir, wer, ich hol' seinen Kopf als Souvenir"
  • "Pures Weißes, gute Preise in der Wellritzstraße - Nehm' gleich was testen (hajde, yallah)"
  • "Habe jede Menge Drogen verpackt"
  • "Mache Money, Money, Monat gesafed - Investiere meine Kohle in Haze"

Gangster-Rapper: oft nur "böse Buben" für die Kunst?

Allerdings weiß man auch, dass die künstlerische Freiheit in Gangsterrap-Texten häufig nicht die Realität der Person widerspiegelt. Immerhin hat Reno (laut Wikipedia) Bauingenieurswesen an der Hochschule RheinMain studiert, bevor seine Rap-Karriere richtig Fahrt aufnahm. Dass aus dem Instagram-Geplänkel von Gloria tatsächlich der Schwiegersohn erwächst, ist ohnehin sehr unwahrscheinlich. Schließlich sind Gloria und Eno momentan nur "best friends".

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen