Queen Elizabeth II. und Co.
So aufregend wird 2022 für die Royals

Hochzeitstage, runde Geburtstage, das Thronjubiläum der Queen und ein möglicher Prozess gegen Prinz Andrew: Was steht 2022 noch für die Royals an?
  • Hochzeitstage, runde Geburtstage, das Thronjubiläum der Queen und ein möglicher Prozess gegen Prinz Andrew: Was steht 2022 noch für die Royals an?
  • Foto: imago images/i Images / imago/Pro Shots / imago/APress / imago/PPE
  • hochgeladen von Max Power

Von Prinz Harry (37) und Herzogin Meghans (40) Oprah-Interview über Prinz Philips (1921-2021) Tod bis zu einigen royalen Geburten war 2021 ein turbulentes Jahr für die Royals. 2022 stehen nun zahlreiche runde Geburtstage, mögliche Taufen und das große Platinjubiläum von Queen Elizabeth II. (95) an. Auf diese royalen Events können wir uns im neuen Jahr freuen.

Diese Royals feiern runde Geburtstage

Gleich zu Beginn des Jahres hat Herzogin Kate etwas zu feiern: Die Ehefrau von Prinz William erblickte am 9. Januar 1982 das Licht der Welt und wird dieses Jahr somit 40 Jahre alt. Mehr als fünf Monate später, am 21. Juni, folgt ihr Ehemann Prinz William - auch er wird 40. Ob die beiden wohl gemeinsam eine Party im Kensington Palast schmeißen?

Und noch eine Herzogin hat 2022 einen großen Geburtstag zu feiern: Camilla, die Ehefrau von Thronfolger Prinz Charles (73), wird am 17. Juli 75 Jahre alt.

Kronprinzessin Mary von Dänemark feiert am 5. Februar ihren 50. Geburtstag. Ihr zu Ehren veranstaltet der dänische Palast unter anderem ein Gala-Dinner und eine Ausstellung über die gebürtige Australierin. Ein halbes Jahrhundert alt wird auch Königin Letizia von Spanien. Ihren Ehrentag am 15. September teilt sie übrigens mit zwei weiteren Royals: Prinz Harry wird 38, Prinz Daniel von Schweden 49. 

Für Prinzessin Madeleine von Schweden heißt es am 10. Juni "Grattis på födelsedagen!": Die Tochter von König Carl XVI. Gustaf (75) und Königin Silvia (78) wird 40 Jahre alt. Ihre Nichte Prinzessin Estelle hat ebenfalls einen runden Geburtstag zu feiern: Die Tochter von Prinzessin Victoria (44) wird am 23. Februar zehn Jahre alt.

Eine neue Generation der Thronfolger wird erwachsen: In den Niederlanden feierte 2021 Prinzessin Amalia ihre Volljährigkeit, 2022 ist in Norwegen Prinzessin Ingrid Alexandra an der Reihe: Die Tochter von Kronprinz Haakon (48) und Mette-Marit (48) wird am 21. Januar 18 Jahre alt.

Hochzeitstage und das Thronjubiläum der Queen

Am 2. Februar 2002 gaben sich Máxima Zorreguieta (50) und der damalige niederländische Thronfolger Willem-Alexander (54) in einer bewegenden Zeremonie das Jawort. 2022 feiert das heutige Königspaar der Niederlande bereits den 20. Hochzeitstag! 

Am 20. November 2021 musste die Queen erstmals ihren Hochzeitstag ohne Prinz Philip verbringen, der im April 2021 verstarb. 2022 hätten sie ein Jubiläum zu feiern gehabt: 75 Jahre Ehe, die sogenannte diamantene Hochzeit. Die Queen hat aber noch ein anderes großes Jubiläum zu feiern: ihr Platinjubiläum. Seit dem 6. Februar 1952 sitzt die Monarchin auf dem britischen Thron. Nach gesundheitlichen Problemen und wegen der Corona-Pandemie hat die Königin sich derzeit zurückgezogen und soll Medienberichten zufolge wohl erst im Februar wieder in die Öffentlichkeit treten. Das Thronjubiläum wird am ersten Juniwochenende gefeiert, zu ihren Ehren soll es unter anderem mehrere Paraden, Feiern und auch ein Pferderennen geben.

Werden diese Royal Babys getauft?

Während 2021 bei den britischen Royals mit vier Geburten ein durchaus babyreiches Jahr war, bleibt abzuwarten, ob weiterer Nachwuchs hinzukommt. Allerdings stehen noch die Taufen von Prinzessin Beatrices (33) Tochter Sienna und Prinz Harry und Herzogin Meghans Tochter Lili aus.  

Gibt es einen Prozess gegen Prinz Andrew?

Der Rechtsstreit um die Missbrauchsvorwürfe gegen Prinz Andrew (61) geht weiter. Im November 2021 entschied ein Richter in Manhattan, dass der kommende Herbst ein mögliches Datum für ein Hauptverfahren sein könnte. Ob es zum Prozess kommt, ist noch nicht entschieden. Hintergrund sind die Anschuldigungen der US-Amerikanerin Virginia Giuffre (38), die dem Sohn der Queen vorwirft, sie vor 20 Jahren als 17-Jährige sexuell missbraucht zu haben. Sie hat eine Zivilklage gegen den Royal angestrengt.

Was steht bei Harry und Meghan an?

Prinz Harry will 2022 seine Memoiren veröffentlichen. Er wäre der erste britische Royal seit König Edward VIII. im Jahr 1951, der ein Buch schrieb. Es wird erwartet, dass Harrys Werk ähnlich brisant sein wird wie das Oprah-Interview aus dem März 2021.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ