Sheryl Sandberg: Co-Geschäftsführerin von Facebook hat sich verlobt

Sheryl Sandberg will wieder vor den Traualtar treten
  • Sheryl Sandberg will wieder vor den Traualtar treten
  • Foto: shutterstock.com/ Markus Wissmann
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

2015 verlor Sheryl Sandberg (50), Co-Geschäftsführerin des Social-Media-Riesen Facebook, völlig unerwartet ihren Ehemann Dave Goldberg (1967-2015) - er starb an einem Herzinfarkt. Nun scheint Sandberg wieder ihr Liebesglück gefunden zu haben. Wie die 50-Jährige auf Instagram bekannt gab, hat sie sich mit ihrem Lebensgefährten, dem Berater Tom Bernthal (46), verlobt.

Zu einem Schwarz-Weiß-Foto der beiden schreibt die Managerin: "Verlobt! Tom Bernthal, du bist mein Alles. Ich könnte dich nicht mehr lieben." Laut dem US-Magazin "People" soll sich das Paar, das seit vergangenem Sommer offizielle zusammen ist, bereits am 1. Februar verlobt haben. Nach einer Wanderung und einem anschließenden Picknick auf der Vermejo Park Ranch im US-Bundesstaat New Mexico soll Bernthal die alles entscheidende Frage gestellt haben.

Der Verlobungsring soll laut "People" mit fünf kleinen versteckten Diamanten versehen sein. Sie sollen für ihre fünf Kinder stehen. Sandberg hat mit ihrem verstorbenen Ehemann zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Bernthal wird drei Kinder mit in die Ehe bringen.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen