Corona-Pandemie
Rückkehr zur Normalität: Schweden hebt fast alle Corona-Beschränkungen auf

In Schweden sind am Mittwoch fast alle Corona-Regeln gefallen. (Symbolbild)
  • In Schweden sind am Mittwoch fast alle Corona-Regeln gefallen. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / ZB | Sascha Steinach
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Schon zu Beginn der Pandemie ging Schweden seinen eigenen Weg bei der Corona-Bekämpfung. Am Mittwoch sind die ohnehin schon wenigen Restriktionen auch noch gefallen - wie zuvor schon in Norwegen und Dänemark. Nun gibt es keine Begrenzung der Anzahl von Gästen bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen mehr. Restaurants und Cafés dürfen zu ihren normalen Öffnungszeiten zurückkehren. Und auch die Empfehlung für Homeoffice entfällt.

Infektionen unter Nichtgeimpften steigen

Die Expertenkommission begründet das mit der mittlerweile niedrigen Sterberate. Ein Großteil der Bevölkerung ist geimpft - laut dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) 76 Prozent der über 16-Jährigen. Das sind deutlich mehr als in Deutschland. Dort sind erst knapp 65 Prozent geimpft. Wie das RND aber berichtet, gebe es in Schweden aktuell einen Anstieg der Infektionen unter Nichtgeimpften. Gerade bei den 20- bis 29-Jährigen sei es schwer, die Impfquote zu erhöhen. Trotzdem sei die Lage in den Krankenhäusern entspannt. Nur 41 Corona-Infizierte würden aktuell landesweit auf Intensivstationen behandelt. Zum Vergleich: In Bayern sind es 269.

Keine Lockdowns in Schweden

Statt der Regierung gaben Experten der Bevölkerung Empfehlungen, wie sie sich verhalten soll. Es gab keine Lockdowns, Maskenpflicht oder Ausgangssperren, die Schulen blieben offen. Für die meisten Fachleute gilt der schwedische Weg als gescheitert. Mehr als 14.000 Menschen sind im Zusammenhang mit Corona gestorben. Im Vergleich: Im benachbarten Norwegen gab es bislang nur 850 Corona-Tote.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen