"Riverdale"-Neuzugang: Diese Rolle übernimmt Chris Mason

Chris Mason wird eine Rolle in "Riverdale" übernehmen.
  • Chris Mason wird eine Rolle in "Riverdale" übernehmen.
  • Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Der britische Schauspieler Chris Mason (29, "Broadchurch") spielt ab der fünften "Riverdale"-Staffel den Wall-Street-Makler Chad Gekko. Das berichtete zunächst der US-Branchendienst "Deadline". Mason hat sein neues Engagement mittlerweile auf Instagram und Twitter bestätigt. "Mein Charakter ist so ein Lieber", witzelte er in seinem Instagram-Post und twitterte: "Chad ist ein wirklich lieber Typ... ehrlich." Damit weist der Schauspieler darauf hin, dass seine Rolle die "Riverdale"-Welt ordentlich aufmischen wird.

Mason, der vor allem durch seine Rollen in den Serien "Broadchurch", "Dirty John" und "Pretty Little Liars: The Perfectionists" bekannt ist, spielt den eifersüchtigen Ehemann von Veronica Lodge (Camila Mendes), der sich insbesondere durch Veronicas Freundschaft mit Archie (KJ Apa) bedroht fühlt. Mason wird erstmals in der vierten Episode der fünften Staffel zu sehen sein. In der Folge wird es einen Zeitsprung von sieben Jahren geben. Die fünfte Staffel von "Riverdale" startet am 21. Januar hierzulande auf Netflix.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen