Rammstein: Europa-Tour endgültig abgesagt

Till Lindemann, Frontmann von Rammstein, geht mit seiner Band diesen Sommer in Europa nicht auf Tour.
  • Till Lindemann, Frontmann von Rammstein, geht mit seiner Band diesen Sommer in Europa nicht auf Tour.
  • Foto: Yulia Grigoryeva / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Jetzt ist es amtlich: Rammstein ("Engel") haben offiziell ihre komplette Europa-Tournee abgesagt. Aufgrund lokaler Veranstaltungsverbote im Zusammenhang mit Covid-19, die nunmehr fast alle geplanten Termine betreffen würden, könne die Stadion-Tour 2020 in Europa leider nicht stattfinden. Das teilte die Band auf ihrer Homepage mit. Man prüfe derzeit, ob die Termine nachzuholen sind und wolle dies schnellstens kommunizieren. Alle Tickets würden dann ihre Gültigkeit behalten.

Nach dem riesigen Erfolg der Stadion-Tour im vergangenen Jahr wollte die Band die Tournee ab Ende Mai in zahlreichen Stadien mit bis zu 80.000 Zuschauern in ganz Europa fortsetzen. Die Fans in Übersee können allerdings noch hoffen: Bislang von der Absage unberührt scheinen die geplanten Konzerte in Nordamerika. Dort planen Rammstein vom 20. August bis 27. September insgesamt elf Auftritte in Kanada, Mexiko und den Vereinigten Staaten.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen