Special Fußball SPECIAL

Bei Fußball-WM 2022 in Katar
Premierminister kündigt an: Nur Geimpfte dürfen ins Stadion!

Das Khalifa International Stadion in Doha. Einer der Austragungsorte der FIFA Weltmeisterschaft 2022. Einlass bekommen laut dem Premierminister nur vollständig geimpfte Personen. (Symbolbild)
  • Das Khalifa International Stadion in Doha. Einer der Austragungsorte der FIFA Weltmeisterschaft 2022. Einlass bekommen laut dem Premierminister nur vollständig geimpfte Personen. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa | Sharil Babu
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Wer bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Winter 2022 in Katar ins Stadion möchte, muss vollständig geimpft sein. Das kündigte Premierminister Scheich Khalid bin Khalifa bin Abdulaziz Al Thani an.

Nicht geimpft - kein Zutritt 

"Bis zur WM werden die meisten Länder der Welt ihre Bürger geimpft haben", so der Scheich gegenüber staatlichen Medien am Sonntag. "Aufgrund der Möglichkeit, dass einige Länder nicht in der Lage sein werden, all ihre Bürger zu impfen, wird Katar den Fans, die keinen vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus haben, den Zutritt zu den Stadien verweigern."

Katar will 1 Millionen Impfdosen organisieren 

Weiter will Katar eine Millionen Impfdosen organisieren, um Fußballfans, die zur Fußball-WM nach Katar kommen möchten, zu impfen. Das Ziel sei es, "die öffentliche Gesundheit der Bürger und Einwohner zu schützen." Die Fifa hat sich dazu bisher noch nicht geäußert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen