"Polizeiruf 110: Totes Rennen": Martin Semmelrogge als fieser Micky

"Polizeiruf 110: Totes Rennen": Micky (Martin Semmelrogge) und Brasch (Claudia Michelsen) kommen aus der Casino-Stube
  • "Polizeiruf 110: Totes Rennen": Micky (Martin Semmelrogge) und Brasch (Claudia Michelsen) kommen aus der Casino-Stube
  • Foto: MDR/Stefan Erhard
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Im "Polizeiruf 110: Totes Rennen" wurde Kommissarin Brasch (Claudia Michelsen) von dem halbseidenen Micky in der Casino-Stube unter Drogen gesetzt und nach draußen gebracht. Sie wachte ohne Hose im Gebüsch auf. Ein echter Albtraum. Wer spielt den kriminellen Handlanger des Sportwettenkartells?

Durchbruch im "Boot"

Schauspieler Martin Semmelrogge (64) ist ein Spezialist für halbseidene Gesellen. Unzählige Male spielte er solche Figuren im Laufe seiner langen Karriere. Der Künstler mit der markanten Stimme kam am 8. Dezember 1955 in Boll-Eckwälden, Baden-Württemberg, zur Welt. Sein Schauspieldebüt feierte er im Jahr 1972 in der TV-Reihe "Der Kommissar". Es folgten einige andere Rollen in weiteren beliebten Krimireihen wie "Derrick", "SOKO 5113" und "Der Alte".

Den Durchbruch schaffte er dann - wie so viele andere Kollegen auch - mit dem weltweiten Erfolg "Das Boot" (1981) von Regisseur Wolfgang Petersen (78). Darin war er neben Jürgen Prochnow (78), Herbert Grönemeyer (63), Uwe Ochsenknecht (64), Jan Fedder (1955-2019) und vielen mehr als 2. Wachoffizier zu sehen.

"Limbo" startet im Kino

Wer Martin Semmelrogge gern wiedersehen möchte, sollte sich schon mal den 20. Februar notieren, denn an diesem Donnerstag startet der Gangsterfilm "Limbo" in den Kinos. In dem One-Shot-Regiedebüt von Tim Dünschede (geb. 1984) spielt Semmelrogge den alternden Kleinganoven Ozzy, der dem verdeckten Ermittler Carsten (Tilman Strauß, geb. 1982) Zugang zum Geldwäsche-Netzwerk eines Wiener Gangsterbosses (Christian Strasser, 74) verschaffen soll.

In einer stillgelegten Fabrikhalle, in der der Wiener illegale Bare-Knuckle-Fights (Boxen ohne Handschuhe) veranstaltet, wird Carsten von Ozzy in die "Familie" eingeführt. Als der Wiener daraufhin eine Wette vorschlägt, geht es für Ozzy im Hauptkampf plötzlich um Alles. Außerdem droht Carsten aufzufliegen, als zufälligerweise seine entfremdete Schwester, die junge Compliance Managerin Ana (Elisa Schlott, 26), überraschend bei dem Boxkampf auftaucht - und in die Hände des Wieners gerät...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen