Pippa Middleton soll zum zweiten Mal Mutter geworden sein

Pippa Middleton und ihr Ehemann James Matthews auf der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan 2018.
  • Pippa Middleton und ihr Ehemann James Matthews auf der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan 2018.
  • Foto: ALPR/AdMedia/ImageCollect
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Pippa Middleton (37), die Schwester von Herzogin Kate (39), soll angeblich zum zweiten Mal Mutter geworden sein. Das vermeldet unter anderem das US-Magazin "People" und beruft sich dabei auf einen Insider.

Ihre neugeborene Tochter soll demnach auf den Namen Grace Elizabeth Jane hören und am Montag gegen fünf Uhr morgens mit knapp drei Kilogramm Gewicht auf die Welt gekommen sein. Die Familie sei "überglücklich über die Ankunft" der kleinen Grace, die sich mit ihrer berühmten Tante den zweiten Vornamen teil. Denn Herzogin Kate wurde als Catherine Elizabeth Middleton geboren.

Pippa Middleton ist seit 2017 mit dem britischen Unternehmer James Matthews (45) verheiratet. Im Oktober 2018 begrüßten sie ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt, Sohn Arthur (2).

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen