Wassertemperaturen in Europa und weltweit
Osterurlaub am Strand: Wo kann man jetzt schon baden?

Mittelmeerurlauber müssen tapfer sein. Die Wassertemperaturen laden noch nicht wirklich zum Planschen ein. (Symbolbild)
  • Mittelmeerurlauber müssen tapfer sein. Die Wassertemperaturen laden noch nicht wirklich zum Planschen ein. (Symbolbild)
  • Foto: Igor Link auf Pixabay
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

Wer in den Süden fliegt, packt meist Badesachen mit ein. Wasserratten können auch schon an Ostern an mehreren schönen Orten ein Bad genießen. Hier ein Überblick über die Wassertemperaturen. 

Wie sieht es aus am Mittelmeer?

Am Mittelmeer laden die Wassertemperaturen noch nicht wirklich zum Baden ein. Zwischen Andalusien und Antalya liegen laut Deutschem Wetterdienst (DWD) die Wassertemperaturen zwischen 11 und 18 Grad. Auf den Kanaren sieht es da schon besser aus. Dort ist das Wasser bis zu 20 Grad warm. Mit bis zu 9 Grad ist das Wasser im Schwarzen Meer am kältesten. 

Thailand und Malediven am wärmsten

Wem das immer noch zu kalt ist, der sollte sich eine Fernreise überlegen. Laut DWD ist das Wasser rund um die Seychellen mit 32 Grad am wärmsten. Vor Thailand und rund um die Malediven liegen die Wassertemperaturen um die 30 Grad. Am Golf von Mexiko und bei Mauritius ist das Wasser 27 Grad warm. 

Die Wassertemperaturen im Überblick

Wassertemperaturen in Europa:

  • Algarve-Küste: 15-16 Grad
  • Kanarische Inseln: 18-20 Grad
  • Französische Mittelmeerküste: 12-13 Grad
  • Östliches Mittelmeer: 15-18 Grad
  • Westliches Mittelmeer: 12-16 Grad
  • Adria: 11-15 Grad
  • Schwarzes Meer: 5-9 Grad
  • Madeira: 17-18 Grad
  • Ägäis: 12-16 Grad

Wassertemperaturen weltweit:

  • Rotes Meer: 22 Grad
  • Mauritius: 27 Grad
  • Seychellen: 32 Grad
  • Malediven: 30 Grad
  • Thailand: 30 Grad
  • Golf von Mexiko: 27 Grad
  • Dominikanische Republik: 25 Grad
  • Hawaii: 24 Grad
  • Australien: 24 Grad
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ