Körperverletzung, Betrug, Urkundenfälschung
Oberbayern: Fake-Arzt "impft" Hunderte gegen Corona

In Oberbayern soll ein "Fake-Arzt" hunderte Menschen geimpft haben. (Symbolbild)
  • In Oberbayern soll ein "Fake-Arzt" hunderte Menschen geimpft haben. (Symbolbild)
  • Foto: Tim Reckmann / pixelio.de
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In zwei Impfzentren in Oberbayern hat sich ein Theologe als Arzt ausgegeben. Der Mann soll im Februar und März laut n-tv rund 300 Impfungen selbst durchgeführt und mehr als 1.100 angeordnet haben. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, Urkundenfälschung und Betrugs.

Mehrere Straftatbestände

Die Staatsanwaltschaft Traunstein ermittelt jetzt gegen den 50-Jährigen, und zwar wegen gefährlicher Körperverletzung, Betrugs und Urkundenfälschung. Bisher gibt es demnach keine gesundheitlichen Folgen bei den "Geimpften". Es bestehe trotzdem der Verdacht auf Körperverletzung, weil er die Einwilligungen durch Täuschung erschlichen habe.

Bei Verurteilung: Knast

Der Tatverdächtige hat bereits zugegeben, dass er die Approbationsurkunde als Arzt gefälscht hat. Ansonsten schweigt er bislang. Laut Staatsanwaltschaft droht ihm eine Haftstrafe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen