Nico Santos ist der neue Coach bei "The Voice of Germany"

Nico Santos wird erneut bei "The Voice of Germany" zu sehen sein.
  • Nico Santos wird erneut bei "The Voice of Germany" zu sehen sein.
  • Foto: imago images/APress
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Im Herbst 2020 feiert "The Voice of Germany" (ProSieben/Sat.1) großes Jubiläum. Die Musikshow geht in ihre zehnte Staffel und wartet mit einer neuen Konstellation an Coaches auf. Wie die Nachrichtenagentur spot on news erfahren hat, wird unter anderem Sänger Nico Santos (27, "Play With Fire") auf dem roten Stuhl Platz nehmen und die besten Stimmtalente bewerten.

In der neunten Staffel von "The Voice of Germany" war Santos als besonderer Glücksbote tätig: Er pickte sich für seine Comeback Stage die besten No-Buzzer-Talente bei den Blind Auditions sowie Ausscheider aus den Battles und Sing Offs heraus und machte daraus sein eigenes Team. Im Halbfinale traten seine beiden Favoriten gegen die restlichen Kandidaten an. Am Ende konnte jedoch Stimmwunder Claudia Emmanuela Santoso aus dem Team von Alice Merton (26. "No Roots") siegen.

"Der Einstieg über die Comeback Stage war perfekt: So konnte ich in die ’The Voice’-Family reinschnuppern und war als Online-Coach immer der Retter. Bis auf die Entscheidungen, wer weiterkommt, hatte ich einen super Job", resümierte Santos im November 2019 im Interview mit spot on news seinen ersten Coaching-Einsatz.

Wer nimmt neben Nico Santos Platz?

Die Spekulationen um die restlichen Coaches für die Jubiläumsstaffel gehen weiter. Bisher bestätigt wurde lediglich das Ausscheiden von Rapper Sido (39, "Mein Block") und Alice Merton, die beide 2019 auf den roten Stühlen saßen. Als neue Coaches könnten womöglich Stefanie Kloß (35), die Frontfrau und Sängerin der Band Silbermond ("Bestes Leben"), der finnische Sänger Samu Haber (44) und Yvonne Catterfeld (40) dabei sein. Alle drei waren bereits in früheren Staffeln als Coaches im Einsatz.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen