Demos gegen Corona-Maßnahmen in Österreich
Nach Lockdown- und Impfpflicht-Hammer: Proteste in Wien!

In Wien gab es am Samstag massive Proteste gegen den Lockdown und die Impfpflicht in Österreich. (Archivbild)
  • In Wien gab es am Samstag massive Proteste gegen den Lockdown und die Impfpflicht in Österreich. (Archivbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/Sputnik | Ekaterina Prokofieva
  • hochgeladen von all-in.de Team

Mit dieser Nachricht hat Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg am Freitag seine Bürgerinnen und Bürger geschockt: Strenger Lockdown ab Montag und ab Februar sogar Impflicht für alle. In Wien sind am Samstag Tausende Gegner der verpflichtenden Corona-Impfungen und des geplanten landesweiten Lockdowns auf die Straße gegangen. 

Stimmung teils aggressiv

Laut Medienberichten war die Stimmung aufgeheizt, es sollen Flaschen auf Polizisten geflogen sein und es gab demnach mehrere Festnahmen. Ein Demonstrant soll versucht haben, einem Polizisten die Dienstwaffe zu entreißen. 35.000 Menschen sollen insgesamt in Wien demonstriert haben.

FPÖ plante Kundgebung

Österreich ist das erste Land in Europa, das angesichts der jüngsten Corona-Welle derart harte Maßnahmen ergreift. Geplant waren am Samstag mehrere Demonstrationszüge. Zur größten Protestveranstaltung hatte die rechtspopulistische FPÖ aufgerufen.

88 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen