Am Brenner
Nach Bootsunfall mit zwei Toten auf Gardasee - Deutscher festgenommen

Nach dem tragischen Bootsunfall auf dem Gardasee, bei dem zwei Menschen getötet wurden, hat die italienische Polizei jetzt den 52-jährigen mutmaßlichen Fahrer des Bootes in Italien festgenommen. (Symbolbild)
  • Nach dem tragischen Bootsunfall auf dem Gardasee, bei dem zwei Menschen getötet wurden, hat die italienische Polizei jetzt den 52-jährigen mutmaßlichen Fahrer des Bootes in Italien festgenommen. (Symbolbild)
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Nach dem tragischen Bootsunfall auf dem Gardasee, bei dem zwei Menschen getötet wurden, hat die italienische Polizei jetzt den 52-jährigen mutmaßlichen Fahrer des Bootes in Italien festgenommen. Wie die Bild berichtet, war der Deutsche auf dem Rückweg nach Italien am Brenner angehalten worden. 

Was war passiert? 

Zwei 52-jährige Deutsche hatten mit einem Motorboot das Holzboot eines jungen Pärchens übersehen und überfahren. Das italienische Pärchen überlebte den Unfall nicht. Die beiden Männer waren mutmaßlich betrunken.

Italienisches Pärchen nach Bootsunfall tot auf Gardasee gefunden

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen