Er glaubt an Karriere-Comeback
Michael Wendler will nach Deutschland zurückkehren - um Konzerte zu spielen?

Michael Wendler besitzt eine Green Card und ist Wahl-Amerikaner.
  • Michael Wendler besitzt eine Green Card und ist Wahl-Amerikaner.
  • Foto: imago/Future Image
  • hochgeladen von Max Power

Wenn unter einem Artikel in der Kommentarspalte die "Egal"-Rufe mal wieder besonders laut sind, kann es nur um eine Person gehen: Michael Wendler. Der Schlagerstar hat in den letzten Wochen und Monaten besonders durch wilde Verschwörungstheorien auf sich Aufmerksam gemacht. Bald möchte er aber auch wieder durch seine Musik Schlagzeilen machen.

Michael Wendler kommt nach Deutschland 

In Deutschland ließ sich der Sänger jetzt seit rund einem Jahr nicht mehr blicken. Wird sich das in naher Zukunft ändern? Ja, beteuerte der Wendler nun gegenüber der "Bild"-Zeitung, fest zurück nach Deutschland jedoch möchten der 49-Jährige und seine Frau Laura Müller (21) nicht. Heimat der beiden soll weiterhin die USA bleiben.

Karriere vorbei? 

Vielmehr plane Wendler, hierzulande seine Karriere neu zu starten. Die gilt seit diversen Verschwörungstheorien, die er zuletzt über die Corona-Pandemie verbreitet hatte und dem damit verbundenen Rauswurf aus der "DSDS"-Jury, zwar als tot. Er selbst glaubt aber noch an das Comeback und verrät: "Ich bin mir sehr sicher, dass es im kommenden Jahr 2022 allen Grund zur Hoffnung gibt, wieder vollumfänglich musikalisch arbeiten zu können." Dann werde es "vielleicht [...] wieder Konzerte geben".

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ