Michael Wendler: Nun berichten sogar US-Medien über ihn

Über diese Art der Aufmerksamkeit wird sich Michael Wendler nicht freuen.
  • Über diese Art der Aufmerksamkeit wird sich Michael Wendler nicht freuen.
  • Foto: imago images/Revierfoto
  • hochgeladen von Max Power

Jetzt schreibt Auswanderer Michael Wendler (48) auch in seiner Wahlheimat USA Negativschlagzeilen. So berichtet der Nachrichtensender NBC 2 inzwischen, dass sich der "internationale Superstar" alias der Wendler an seinem Wohnort in Cape Coral im Bundesstaat Florida vor finanziellen Verpflichtungen drücke, die ihn in seiner deutschen Heimat erwarten würden. "Die deutsche Regierung" sei "hinter ihm her", steht dort zu lesen.

Im Artikel kommt auch Ulli Winckler zu Wort, ein ehemaliger Freund des Musikers. Ihm habe Wendler gesagt, dass er nicht vorhabe, jemals wieder zurück nach Deutschland zu kommen. Und auch der Eklat, für den Wendlers Vergleich der deutschen Corona-Maßnahmen mit einem Konzentrationslager gesorgt hat, wird von NBC 2 aufgegriffen. Daraufhin habe er endgültig seinen Job beim deutschen Pendant von "American Idol" verloren - sprich "Deutschland sucht den Superstar".

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen