Umfrage: Knapp 74 Prozent dafür
Mehrheit befürwortet Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte

Laut einer Umfrage befürwortet eine große Mehrheit der Befragten die Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte. (Symbolbild)
  • Laut einer Umfrage befürwortet eine große Mehrheit der Befragten die Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa | Oliver Berg
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

Drei von vier Deutschen wollen die Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte, das hat eine Umfrage des Instituts Civey im Auftrag der "Augsburger Allgemeinen" ergeben. 

Nur 23 Prozent dagegen

Nach der repräsentativen Umfrage sind 74 Prozent für die neue Corona-Regelung, die am 2. Dezember beschlossen wurde. 23 Prozent waren dagegen, 3 Prozent unentschlossen. 

AfD-Anhänger mehrheitlich dagegen

Die Anhänger fast aller größeren Parteien stehen hinter der neuen Regelung. Am größten ist die Zustimmung gibt es bei den Grünen-Anhängern, 90 Prozent befürworten den Beschluss der Regierung. Ähnlich hoch ist auch die Zustimmung bei SPD und CDU/CSU. Nur AfD-Anhänger sind zu 77 Prozent gegen die Regelung.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ