Margaret Qualley bezaubert im durchsichtigen Abendkleid

Nachwuchstalent mit Stil: Margaret Qualley bei der Cadillac Oscar Celebration 2020
  • Nachwuchstalent mit Stil: Margaret Qualley bei der Cadillac Oscar Celebration 2020
  • Foto: imagecollect/ ImagePressAgency
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Als gewaltbereite Hippie-Braut sorgte Margaret Qualley (25) in Quentin Tarantinos oscar-nominierter Komödie "Once Upon a Time... in Hollywood" für Aufsehen - nicht zuletzt weil sie (vergeblich) versuchte, Brad Pitt (56) zu verführen. Bei der Cadillac Oscar Celebration in Los Angeles zog die Nachwuchsschauspielerin erneut alle Blicke auf sich: Sie erschien in einem knöchellangen schwarzen Abendkleid, das oberhalb der Taille durchsichtig war.

An den Ärmeln, im Dekolleté und im Bereich des Bauchnabels war die Robe von Blumenmustern aus Spitze durchbrochen. Dazu trug die jüngste Tochter von Andie MacDowell (61) ein schlichtes schwarzes Bustier, schwarze Pumps und eine durchsichtige schwarze Strumpfhose. Ihre langen dunklen Haare hatte Qualley im Nacken zusammengebunden und verfeinert wurde der Schneewittchen-Look mit einem knalligen roten Lippenstift und Rouge auf den Wangen. Mit ihrer Outfit-Wahl bewies das junge Talent, dass sie bestens auf die Oscarverleihung am Sonntagabend vorbereitet ist.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen