"Lets Dance": Hygieneregeln wegen Coronavirus

Das "Let’s Dance"-Team rund um die Moderatoren Daniel Hartwich und Victoria Swarovski müssen gewisse Hygieneregeln beachten
  • Das "Let’s Dance"-Team rund um die Moderatoren Daniel Hartwich und Victoria Swarovski müssen gewisse Hygieneregeln beachten
  • Foto: TVNOW / Gregorowius
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Die Angst vor dem Coronavirus macht auch vor der Tanzshow "Let’s Dance" nicht Halt: RTL hat nun einige Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, mit denen die Gefahr einer Infektion im Studio der wöchentlichen Show gebannt werden soll. Stars, Juroren, Profitänzer, Mitarbeiter und das Publikum werden darum "gebeten, auf körperliche Höflichkeitsbekundungen und Körperkontakt zu verzichten", heißt es auf "rtl.de".

Zudem gelten laut RTL folgende Hygieneregeln: Hände waschen so oft es geht, Desinfektionsstationen in Cateringbereichen, Nebenräumen sowie den Waschräumen nutzen, unkontrolliertes Husten und Niesen vermeiden und Hygienetipps des Senders beachten. Was sagen die prominenten Teilnehmer zu den neuen Regeln? "Ob man sich die Hand gibt, sich küsst oder drückt, die Freundschaft bleibt diesele. Man kann sich ja auch so grüßen", zeigt sich Sükru Pehlivan (47) einsichtig. Sabrina Setlur (46) hofft, dass die Lage im Team weiterhin entspannt bleibt. "Wir hatten die Schweinepest, wir hatten die Vogelgrippe. Ich verschönere hier nichts, aber Leute, bewahrt die Ruhe. Es bringt nichts, wenn jetzt jeder durchdreht."

Am Freitag, 28. Februar steht die zweite Show der diesjährigen Staffel an. Die Promis werden nach der Kennenlernshow dann erstmals mit ihren Profi-Tanzpartnern aufs Parkett gehen.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen