Studienergebnisse veröffentlicht
Klimawandel macht extremen Starkregen wahrscheinlicher

Der Klimawandel erhöht die Wahrscheinlichkeit von Hochwasser-Katastrophen - auch in Deutschland. In NRW und Rheinland Pfalz kam es diesen Sommer bereits zu einer Hochwasser-Katastrophe. (Archivbild)
  • Der Klimawandel erhöht die Wahrscheinlichkeit von Hochwasser-Katastrophen - auch in Deutschland. In NRW und Rheinland Pfalz kam es diesen Sommer bereits zu einer Hochwasser-Katastrophe. (Archivbild)

  • Foto: picture alliance/dpa/TNN | Christoph Reichwein
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Der Klimawandel erhöht die Wahrscheinlichkeit extremer Regenfälle. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von internationalen Wissenschaftlern durchgeführt worden ist. An der Studie hat sich unter anderem auch der Deutsche Wetterdienst beteiligt. 

Wahrscheinlichkeit nimmt mit steigenden Temperaturen zu 

Auch in Deutschland könnten Hochwasser-Katastrophen wie diesen Sommer in NRW und Rheinland Pfalz in Zukunft häufiger auftreten. Unter den derzeitigen Klimabedingungen sei zu erwarten, dass eine bestimmte Region in Westeuropa etwa einmal in 400 Jahren von einem solch verheerendem Ereignis heimgesucht werde, so die dpa über die Ergebnisse der Studie. Sollten die Temperaturen weiter steigen, könnten derart extremer Starkregen noch häufiger auftreten. Denn eine wärmere Atmosphäre kann mehr Wasser speicher. 

1,2 Grad wärmer als am Ende des 19. Jahrhunderts

Die 39 Wissenschaftler verglichen die Auswirkungen des heutigen Klimas mit dem Ende des 19. Jahrhunderts, als die globale Durchschnittstemperatur 1,2 Grad weniger betrug.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen