Jetzt doch!
Kehrtwende: Hubert Aiwanger hat sich gegen Corona impfen lassen

Freie-Wähler-Chef Hubeert Aiwanger hat sich jetzt doch gegen Corona impfen lassen.
  • Freie-Wähler-Chef Hubeert Aiwanger hat sich jetzt doch gegen Corona impfen lassen.
  • Foto: picture alliance/dpa | Tobias Hase
  • hochgeladen von Holger Mock

Hubert Aiwanger, stellverstretender Bayerischer Ministerpräsident, hat sich jetzt doch gegen Corona impfen lassen. Aiwanger bestätigte das am Donnerstag gegenüber der dpa.

Kehrtwende zur Corona-Impfung

"Ich bin mittlerweile gegen Corona geimpft und kann noch im November 2G-Termine wahrnehmen", so der Freie-Wähler-Chef. Monatelang hatte sich Aiwanger dem Impfen verweigert, geriet darüber in offenen Streit mit Ministerpräsident Markus Söder, hat sogar Kritik aus dem eigenen Lager einstecken müssen. Jetzt also die Kehrtwende. Aiwanger begründet diesen Schritt mit der schwierigen Lage in den Kliniken, die mit schnell steigenden Zahlen von Corona-Intensivpatienten konfrontiert sind.

Hat schon im Sommer überlegt

Besonders im Bundestagswahlkampf stand Aiwanger mit seiner Impfverweigerung in der Kritik. Er hatte sich vorwerfen lassen müssen, bei Querdenkern, Verschwörungstheoretikern und Impfgegnern auf Stimmenfang zu gehen. Allerdings betonte Aiwanger: "Ich habe bereits im Sommer gesagt, dass ich mir die Impfung überlege und dass die Krankheitsverläufe besonders bei gefährdeten Personen mit Corona-Impfung milder sind."

Einzelheiten zu seiner Impfung nannte Aiwanger nicht. Er wolle "keine Show-Veranstaltung daraus machen".

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen