Kaum wiederzuerkennen: Zooey Deschanel präsentiert sich ohne Pony

Zooey Deschanel kennt man eigentlich nur mit Ponyfrisur.
  • Zooey Deschanel kennt man eigentlich nur mit Ponyfrisur.
  • Foto: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Lange braune Haare, Pony und blaue Kulleraugen - so kennt man Schauspielerin Zooey Deschanel (41, "New Girl") seit vielen Jahren. Nun überrascht sie ihre Fans mit einem neuen Look: Auf Instagram veröffentlichte sie ein Foto ohne ihren typischen Pony.

Auf dem Spiegel-Selfie der 42-Jährigen steht geschrieben: "Der Beweis, dass ich eine Stirn habe". "Für alle Zweifler...", scherzte die Schauspielerin dazu. Tatsächlich sieht Deschanel ohne ihre typische Frisur ganz anders aus, wie auch der Kommentar einer Userin zeigt. Diese schreibt: "Ich habe nicht erkannt, dass das Zooey Deschanel ist, bis ich auf den Nutzernamen geschaut habe." Hunderte Menschen stimmten der Nutzerin zu. Ein anderer schrieb "Who’s that girl..." (dt. Wer ist dieses Mädchen?") und deutete damit scherzend auf den Titelsong Deschanels Serie "New Girl" hin.

Ob die Sängerin und Schauspielerin sich auch künftig ohne ihr Markenzeichen präsentieren wird oder sie den Pony nur für das Foto geschickt versteckt hat, ist unklar. Deschanel wurde durch ihre Darstellung in Independent-Filmen wie "(500) Days of Summer" bekannt und spielte von 2011 bis 2018 die Hauptrolle in der beliebten Serie "New Girl". Zusammen mit Musiker M. Ward bildet sie außerdem das Duo She & Him.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen