Lustige Aktion
Kampf gegen Liegen-Reservierung: Hotelangestellte auf Teneriffa sammeln Handtücher ein

Die Angestellten eines fünf-Sterne-Hotels in Teneriffa haben mit Handtuch reservierte Liegen leergeräumt. Eine Urlauberin filmte die Aktion und postete das Video auf TikTok. Das Video wurde bereits 4,3 Millionen Mal geklickt. (Symbolbild)
  • Die Angestellten eines fünf-Sterne-Hotels in Teneriffa haben mit Handtuch reservierte Liegen leergeräumt. Eine Urlauberin filmte die Aktion und postete das Video auf TikTok. Das Video wurde bereits 4,3 Millionen Mal geklickt. (Symbolbild)
  • Foto: IMAGO / Panthermedia
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

Es ist ein typisch deutsches Urlaubsverhalten: Das Reservieren der besten Liege am Pool mit einem Handtuch. Manche Hotels tolerieren diese Praxis und schauen einfach weg. Ein Hotel auf Teneriffa hatte jetzt aber offenbar die Nase voll. Die Hotelangestellten räumten kurzerhand alle "Reservierungen" ab. 

Urlauberin filmt Aktion

Amanda Proctor, ein Hotelgast, hatte die ganze Aktion gefilmt und auf TikTok gepostet. Sie berichtet, wie die Mitarbeiter des fünf-Sterne-Hotels Taschen, Handtücher und sonstige Gegenstände von den Liegen entfernten. Für die abwesenden Urlauber hinterließen die Hotelangestellten einen Zettel mit Angaben, wo sie ihre Sachen wieder abholen können. 

Ein Hit auf TikTok

Proctor fand die Aktion richtig und amüsierte sich darüber. "Es war total lustig!! Einige kamen erst am Nachmittag zurück". Das Video wurde auf TikTok bereits 4,3 Millionen Mal angeklickt. Die meisten finden das Reservieren von Liegen ebenfalls unmöglich und lobten die Reaktion der Hotelmitarbeiter.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ