Special Hund SPECIAL

Im Spiel mit Hund Major: Joe Biden verletzt sich am Fuß

Joe Biden hat sich den Fuß verstaucht.
  • Joe Biden hat sich den Fuß verstaucht.
  • Foto: Rudy Torres/Image Press Agency/ImageCollect
  • hochgeladen von Max Power

Joe Biden (78) hat sich am Samstag beim Spielen mit seinem deutschen Schäferhund Major den Fuß verletzt. Wie Bidens Arzt in einer Erklärung mitteilte, bestätigte ein CT kleine Haarfrakturen im Mittelfuß. Der gewählte Präsident der USA wird daher mehrere Wochen einen stiefelartigen orthopädischen Stützschuh tragen müssen.

Der noch amtierende Präsident Donald Trump (74) teilte einen Tweet, wie Biden die Klinik verlässt, auf Twitter und wünschte seinem Nachfolger: "Gute Besserung". Bidens Gesundheit war aufgrund seines Alters auch im Wahlkampf immer wieder Thema. So fragte die "New York Times" etwa, ob er zu alt sei, um als Präsident zu kandidieren. Biden antwortete, dass er 16 Stunden am Tag, 10 Tage hintereinander Wahlkampf mache, zudem Fahrrad fahre, auf dem Laufband laufe und Gewichte hebe: "Ich bin nicht in schlechter Form."

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen