"Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" wird zur Serie

Jennifer Love Hewitt spielte in "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" (1997) die Hauptrolle.
  • Jennifer Love Hewitt spielte in "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" (1997) die Hauptrolle.
  • Foto: imago/Cinema Publishers Collection
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Der Horrorfilmklassiker "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" (1997) kehrt als Serienversion zurück. Amazon Studios hat den Auftrag zur Serienentwicklung erteilt, wie das Unternehmen am Donnerstag (15. Oktober) bekanntgab. Die moderne Serienadaption des Horrorfilms erzählt die bekannte schockierende Geschichte neu: Eine Gruppe von Teenagern wird ein Jahr nach einem tödlichen Autounfall in der Nacht ihrer Abschlussfeier von einem mysteriösen Killer verfolgt.

Drei Filme gibt es

Wie der Film basiert auch das neue Projekt auf dem gleichnamigen Roman "I Know What You Did Last Summer" (1973) von Schriftstellerin Lois Duncan (1934-216). Im Kino gab es bereits zwei Fortsetzungen: "Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast" (1998) und "Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast" (2006).

Der Horrorfilmklassiker war für etliche Auszeichnungen nominiert, durchsetzen konnte er sich bei den Blockbuster Entertainment Awards 1998. Damals bekamen die US-Stars Jennifer Love Hewitt (41, "Verlieben verboten") und Sarah Michelle Gellar (43, "Eiskalte Engel") die Preise als beste Schauspielerin und beste Nebendarstellerin.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen