Die Verbraucherzentrale rät
Heizkosten sparen: Die besten Tipps

Richtiges Heizen senkt den Energierverbrauch und spart Geld. (Symbolbild)
  • Richtiges Heizen senkt den Energierverbrauch und spart Geld. (Symbolbild)
  • Foto: ri auf Pixabay
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

Seit Anfang diesen Jahres sind die Preise für Gas und Öl stark gestiegen, was sich spätestens bei der Heizkostenabrechnung zeigt. Insbesondere durch Homeoffice und Lockdown sind die Nachzahlungsforderungen in die Höhe geschossen. Die Verbraucherzentrale Bayern hat daher nützliche Tipps, wie in der kalten Jahreszeit Heizkosten gespart werden können.  

Heizkörper frei und sauber halten

Möbel und Vorhänge sollten die Heizung möglichst nicht verdecken, damit der Raum besser erwärmt werden kann. Außerdem sollte der Heizkörper regelmäßig abgestaubt werden. Wenn die Heizung nur unregelmäßig warm wird oder gluckernde Geräusche von sich gibt, kann sie ganz einfach entlüftet werden. 

Wunderwaffe Thermostat

Eine leere Wohnung muss nicht beheizt werden. Hilfreich zur Steuerung ist dabei ein Thermostat, der entweder programmiert wird oder ganz leicht von unterwegs aus gesteuert werden kann. Die letztere Variante ist besonders gut in einem "Smart Home" anzuwenden. Dabei ist es möglich, jeden Raum wie gewünscht zu beheizen. Wichtig ist, den Thermostat nicht auf die höchste Stufe, sondern auf die gewünschte Temperatur, einzustellen. Ein handelsüblicher Thermostat erreicht etwa 5 Stufen, Stufe 3 entspricht dabei ungefähr 20 Grad. Beim Verlassen der Wohnung sollte er auf Stufe 1 oder 2 gestellt werden.

Richtig Lüften

Um einen Raum effektiv zu beheizen, ist richtiges Lüften das A und O. Am besten ist es laut Energieberatung der Verbraucherzentrale, mehrmals am Tag stoßweise zu Lüften. Idealerweise sollte das Fenster für wenige Minuten weit geöffnet werden, um ein Auskühlen der Wände zu vermeiden. So muss die Heizung nur die frische Luft erwärmen, statt massiven Stein.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen