Harry und Meghan wollen "Megxit"-Deal verlängern

Meghan und Harry wollen noch ein Jahr dranhängen.
  • Meghan und Harry wollen noch ein Jahr dranhängen.
  • Foto: Landmark Media/ImageCollect
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Seit dem "Megxit" am 1. April 2020 vertreten Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) die britische Krone nicht mehr offiziell. Doch die Schirmherrschaften und die wohltätige Arbeit, die sie während ihrer Zeit als Senior-Royals übertragen bekommen haben, dürfen sie noch bis zum 31. März 2021 weiterführen. Danach soll auch damit Schluss sein. Gehe es jedoch nach Harry und Meghan, würden sie ihre Arbeit offenbar gern weiterführen - und zwar ein ganzes Jahr lang.

Wie das britische Boulevardblatt "The Sun" berichtet, werde es im Januar ein - wahrscheinlich online abgehaltenes - Meeting der britischen Royals geben, in dem Harry und Meghan darum bitten werden, den zuvor geschlossenen Deal um ein Jahr zu verlängern. Weiter soll Harry auch darauf hoffen, dass er seine militärischen Ehrenämter zurückbekommt, die er durch den "Megxit" verloren hat.

Netflix-Deal soll Hauptthema sein

Doch diese Themen scheinen nicht im Mittelpunkt des Meetings zu stehen. Wie die "Sun" berichtet, soll es hauptsächlich um den Multimillionen-Dollar-Deal gehen, den Harry und Meghan mit dem Streamingdienst Netflix geschlossen haben. Demnach will Queen Elizabeth II. (94) sichergehen, dass die "Werte der königlichen Familie" dabei eingehalten werden.

Harry und Meghan sollen unter anderem exklusive Dokumentationen, Spielfilme und Inhalte für das Kinderprogramm von Netflix produzieren. Man wolle sich vor allem darauf konzentrieren, informative Formate zu erschaffen, die auch Hoffnung geben sollen, hieß es in einem Statement des Paares nach Bekanntwerden des Deals. Laut anonymen Quellen des Branchenmagazins "Deadline" erhalten die beiden dafür bis zu 150 Millionen US-Dollar.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen