Gillian Anderson möchte nicht mit ihrem Partner zusammenleben

Ein Paar, aber zwei Wohnungen: Gillian Anderson und Peter Morgan leben nicht zusammen
  • Ein Paar, aber zwei Wohnungen: Gillian Anderson und Peter Morgan leben nicht zusammen
  • Foto: Shutterstock / DFree
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

In der Netflix-Serie "Sex Education" gibt sie Ratschläge in Sachen Beziehung, Liebe und Sex. In ihrem Privatleben setzt Gillian Anderson (51, "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI") auf eine durchaus ungewöhnliche Regel: Keine gemeinsame Wohnung mit ihrem Partner. Wie sie in einem Interview mit "The Times" sagte, hält sie es für besser, nicht mit Peter Morgan (56, "Bohemian Rhapsody") zusammenzuleben.

"Das ist ein schönes Gefühl"

Die Schauspielerin und der Drehbuchautor sind seit 2016 ein Paar. Deshalb müssten sie aber noch lange nicht unter einem Dach wohnen. Anderson orakelt: "Wenn wir das tun würden, wäre unsere Beziehung am Ende. Es funktioniert so gut wie es ist. Es fühlt sich immer wieder besonders an, wenn wir zusammentreffen."

Die gelegentliche Distanz tue vor allem ihr persönlich gut, verrät Anderson: "Ich fange an, die Person zu vermissen, mit der ich zusammen sein möchte. Das ist ein schönes Gefühl."

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020